3 kinder welches auto

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von puenkchen 23.04.11 - 08:25 Uhr

hallo

wir brauchen ein neues auto. welches fahrt ihr den mit drei kindern, es sollte bis 10.000 euro kosten nicht mehr. leasing möchten wir nicht. also welches fahrt ihr? wir haben uns den peugot 307 sw comfort angeschaut. fährt den jemand? und wie ist der citröen xsara picasso? brauchen ein auto das altagstauglich ist. und am besten die nächsten 10 jahre hält

danke

puenkchen

Beitrag von yozevin 23.04.11 - 08:45 Uhr

Huhu

Wir haben gerade einen Citroen Berlingo gekauft.... Es passen hinten drei Kindersitze auf die Rückbank, er hat wahnsinnig viel Stauraum und vor allem (mit Kindern unverzichtbar, finde ich) hat er Schiebetüren! Und man bekommt ihn definitiv schon günstig gebraucht....

Ich liebe mein neues Auto!

LG

Beitrag von dentatus77 23.04.11 - 15:03 Uhr

Hallo!

Beim Berlingo solltest du allerdings beachten, dass du keine Isofix-Sitze mit Stützbein verwenden solltest, da er im Fußraum Staufächer hat, die dem bei einem Crash nicht standhalten. Ansonsten ist der auf jeden Fall gut für eine Großfamilie.

Liebe Grüße!

Beitrag von kecke77 23.04.11 - 10:11 Uhr

Hallo,

wir warten erst auf Nr.2, aber meine Schwägerin hat auch 3 Kinder.

Sie fährt einen Citroen Xsara Picasso und ist sehr zufrieden.
Es gibt auch noch andere Vans von Citroen (C3 Picasso, C8 und C4 Picasso), müsst ihr euch evtl. mal beim Händler anschauen, welcher größentechnisch für euch in Frage kommt.

LG,
Kecke

Beitrag von trinchen2010 23.04.11 - 11:29 Uhr

huhu,
bitteeeeeeeeeeeeeeee lass die finger von dem peugot 307!!!!!!!!!
wir haben den selber!
das sit zwar ein wunderschönes auto! aber alles andere kannst du vergessen!!!
wir haben nur probleme!!!!! immer und überall brenne lampen die nicht brennen sollen und keiner weis was für fehler! das ist ein hauptfehler von peugot,den die nichtmal selber lösen können! kannst ja mal googeln!
wir sind nicht die einzigen!
also von dem auto rat ich dir ab!
zu den anderen kann ich dir leider nix sagen!
sorry.
hoffe ihr findet was!
lg

Beitrag von puenkchen 23.04.11 - 22:13 Uhr

hallo

danke für deine erfahrung.könntest du mit einige testberichte zeigen, damit ich sie meinem mann vorlegen kann.

danke

Beitrag von pye 23.04.11 - 12:43 Uhr

eine freundin von mir fährt auch mit dem berlingo der ist klasse. wir sind mit 4 kindern gefahren, weil man hinten noch nen zusatzsitz montieren kann...aber ich weiß nicht ob das bei den älteren modellen oder neueren modellen so war.
aber ein klasse auto mit viel stauraum für kind und kegel :)

Beitrag von anna81 23.04.11 - 13:21 Uhr

Hallo,

wir fahren mit 3 Kids einen Ford Galaxy (7 Sitzer).
Den würd ich auch ohne Kinder fahren, da passt einfach alles rein #ole

LG Anna

Beitrag von hutzel_1 23.04.11 - 14:37 Uhr

Wir fahren einen Seat Alhambra (baugleich mit dem VW Sharan, nur günstiger :-) ) und der ist klasse! Er hat hinten einzelne Sitze, so dass Du bequem drei dicke Kindersitze nebeneinander bekommst und ganz nebenbei einen riesen Kofferraum hast! (da kannst du den Kiwa einfach reinstellen...

LG,
Hutzel_1 mit Bauchzwerg, 31.SSW

Beitrag von hutzel_1 23.04.11 - 14:38 Uhr

...und baugleich mit dem Ford Galaxy...

Beitrag von dentatus77 23.04.11 - 14:57 Uhr

Der neue nicht mehr, der hat Schiebetüren, wie der neue Sharan!
Und viel günstiger als den Sharan find ich ihn auch nicht, dafür dass er einfach deutlich schlechter ausgestattet ist bzw. es viele Auststattungsvarianten überhaupt nicht gibt.

Liebe Grüße!

Beitrag von hutzel_1 23.04.11 - 21:56 Uhr

Also unser Alhambra ist keinesfalls schlechter ausgestattet als der Sharan... Kostete aber definitiv weniger als der Sharan!;-)

Der neue Alhambra hat wie der Sharan Schiebetüren, das stimmt. Ob der Ford auch welche hat, weiß ich nicht genau. Ist mir auch wurscht, da ich eh keinen Ford kaufen würde...

Beitrag von susasummer 23.04.11 - 21:06 Uhr

Wir haben einen Toyota corolla verso.Bisher sehr zufrieden.
lg Julia

Beitrag von martina75 24.04.11 - 12:06 Uhr

Hallo,
wir haben "nur" zwei Kinder und fahren einen Zafira. Da wird es auf der Rückbank, wenn wir manchmal noch ein Kind mitnehmn, schon recht eng. Wenn man allerdings die letzte Sitzreihe benötigt, hat man weder Platz für einen KiWa noch sonst was.
Ich kenne mehrere mit 3 Kindern, die fahren dann diesen Berlingo (ist das Peugeot oder Citroen, keine Ahnung) oder einen VW Mulitvan. Da ist richtig viel Platz drin.
LG,
Martina75