Amoxicillin

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von doro86 23.04.11 - 08:37 Uhr

Hallo
meine Maus bekommt seid gestern Amoxicillin, nun wollte ich heute mittag Milchreis machen, kann sie den auch essen oder darf sie keine Milchprodukte essen wenn sie das nimmt?

Beitrag von blumella 23.04.11 - 09:34 Uhr

Was sagt denn die Packungsbeilage?
In der Regel sagt man, dass zwischen Einnahme des Antibiotikums und Milchverzehr mindestens zwei Stunden Abstand eingehalten werden sollen.

Beitrag von doro86 23.04.11 - 09:52 Uhr

habe im beickpackzettelnichts gefunden

Beitrag von meandco 23.04.11 - 09:59 Uhr

das hör ich auch zum ersten mal #kratz

aber was fix ist:
bei ab darst du milchprodukte. im kh ist es sogar so, dass du extra joghurt bekommst, wenn du ab bekommst, damit der magen etwas geschont wird ...

na, wenn das mit den 2 stunden stimmt würd ich einfach gucken das einigermaßen einzuhalten und gut ist #pro

lg
me

Beitrag von fascia 23.04.11 - 10:41 Uhr

Hallo blumella,

wenn du dich an die Hinweise von Arzt/Apotheker hältst - und nach dem Beipackzettel, sollte alles gut sein.

Amoxillin ist ein Penicillin und verträgt sich mit Milch.
Was nicht so gut ist, sind Zusätze von Mineralstoffen bei Lebensmitteln. Das betrifft in erster Linie solche Fruchtsäfte wie "Multivitamin + Calzium" o.ä.
Da sollte dann ein mehrstündiger zeitlicher Abstand sein - am besten weglassen.
(Hierbei wird die Wirkung des Amoxillin vermindert.)

Gute Besserung...,
f.

Beitrag von fascia 23.04.11 - 10:45 Uhr

Ahhh sorry,
hab nicht genau gelesen: Amoxicillin... nicht Amoxillin.

Gilt aber genauso.

f.

Beitrag von zartbitter2009 23.04.11 - 13:52 Uhr

Hi!

Amoxicillin darf man zusammen mit Milch nehmen.

Generell gilt: Wenn im Beipackzettel kein Hinweis auf nicht verträgliche Nahrungsmittel steht, dann darf man es mit allem kombinieren.

Wenn es also Einschränkungen mit Milchprodukten geben würde, würden sie 100%ig auf der Beilage stehen... man weiß ja wie deftig sich die Firmen absichern wegen allem Möglichen ;-)

Musste es vor Kurzem auch nehmen und laut Doc und I-Net ist es OK

LG Zartbitter #winke