Mumu frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nine55 23.04.11 - 08:57 Uhr

guten abend morgen,

ich habe die frage gesten abend schon gestellt, habe zwar eine antwort bekommen aber nicht das mit dem angeschwolleb :/

habe grade an Es+12 meinen Mumu abgetastet. Dort ist mir jetzt aufgefallen das er irgendwie angeschwollen ist, also wirklich dicker als sonst. Erst ist gut zu erreichen, hart und geschlossen. ZS ist feucht und etwas michig klupig. Kann mir evtl jemand sagen was das bedeutet? Grade das er so angeschwollen ist....

Wünsche euch allen noch ein schönes Osterfest...

Beitrag von sonne1984 23.04.11 - 09:09 Uhr

schwanger???? :-P


also bei meiner ss war er dick und zu und gut zu erreichen und sehr weißen zervix.. Aber ist bei jedem unterschiedlich..du kannst doch schon testen bei es +12

alles Gute und viel #klee

#winke

Beitrag von nine55 23.04.11 - 09:13 Uhr

ja hab ih schon aber der ist negativ... bzw ist ein one stepm und er zeigt negativ an hab vorgestern mit einem ausm schlecker getestet und der war negativ... ich trau mich nicht noch einen zu holen und zu testen. Habe nur noch einen Clear Blue hier ohne wochenbestimmung hier. Aber den wollte ich erst am montag machen :S

Beitrag von sternchen266 23.04.11 - 09:31 Uhr

Vor 2 Zyklen hatte sich mein Mumu genauso verhalten und leider kam dann die mens. Also denke ich mal, dass sie bei dir pünktlich eintrudeln wird, besonders wenn die Test`s alle negativ waren, sorry.
Aber sieh`s positiv, so kannste in den nächsten Zyklus starten und auf`s neue dein Glück probieren. Nur nicht aufgeben, heißt die devise ;-)

Liebe Grüße
das #sternchen