Heute TF - wer noch? EmbryoGlue?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von murphy96 23.04.11 - 09:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
heute ist es endlich soweit! Bin im ersten Kryo - Zyklus und bekomme heute zwei zurück. Gleich gehts los in die Klinik....wem geht es genauso? Hibbelt jemand mit? Wir haben uns für das EmbryoGlue und gegen Assisted Hatching entschieden, meint ihr das macht Sinn?
Aufgeregt - #huepf Eure Murphy96

Beitrag von calimeros 23.04.11 - 11:13 Uhr

Hallo Murphy,

ich stand vor zwei Wochen vor der gleichen Frage und haben uns auch für den "Kleber" entschieden. Beim Hatching waren wir uns sehr unsicher weil ich auch noch nicht allzu alt bin und wir auch erst 3 IUI und 1 IVF hatten. Wir haben dann mit der Ärtzin entschieden da die Leute im Labor entscheiden soll wenn z. B. due Eihaut sehr dick ist das Hatching zu machen. Mir wurden dann gesagt das sie es mitgemacht haben wo wir dann überlegt hatten ob sie es nur wegen dem Geld gemmacht-können wir ja nicht nachvollziehen ob meine Eihaut dick ist oder nicht. Naja auf alle Fälle hatten wir das volle Programm, hab dann 2 #ei zurückbekommen und war heut zum BT-positiv#huepf#huepf#huepf
kann dir aber jetzt natürlich nicht sagen ob es am kleber oder Hatching gelegen hatt aber es hatt endlich geklappt.
Dir alles Gute, ich drück dir ganz fest die Daumen das es bei dir auch klappt, kannst mich ja dann wissen lassen wie es ausgegangen ist.
Ein schönen Osterfest
lg Calimeros

Beitrag von murphy96 23.04.11 - 11:56 Uhr

Hallo Calimeros,
na das sind ja gute Neuigkeiten, herzlichen Glückwunsch! Wie toll! #huepf Hoffentlich läuft es bei mir auch so gut. Habe einen 8 und einen 6 - Zeller von A Qualität zurückbekommen, die Vorraussetzungen sind also ganz in Ordnung....
Ein wunderschönes Osterfest wünsche ich! lg, murphy

Beitrag von minidine 23.04.11 - 11:14 Uhr

Hallo Murphy!

Zu aller erst drück ich dir für die Kryo feste die Däumchen!

Ob es Sinn macht? Das kann dir wohl niemand so genau beantworten, schaden kann es nicht :-)

Mein Mann wollte ganz euphorisch auch das ganz Programm für mich, aber ich hab mich beim ersten Mal nur für 2 Blastos entschieden. Ich hab meinem Körper voll vertraut und mir gedacht, wenns jetzt nicht klappt, dann kann ich immer noch alles andre dazu wählen. Und was soll ich sagen, es hat auch so funktioniert :-D

#klee Alles Gute
mini

Beitrag von murphy96 23.04.11 - 11:59 Uhr

Hallo Mini,
das macht mir Mut, bei Dir hat es ja auch mit Kryos geklappt! Ich hoffe nur, ich kriege die WS irgendwie rum - wie lange einem auf einmal zwei Wochen erscheinen können, die gehen doch sonst in Null Komma nix rum ;-)
Schöne Ostertage! Lg, Murphy

Beitrag von minidine 23.04.11 - 14:49 Uhr

Ja Murphy, bei mir hat es direkt bei der ersten Kryo geklappt! Die WS geht rum, aber auch ich hab gedacht ich werd nicht mehr. Vor allem weil ich mich ja an alle Anweisungen der Praxis gehalten habe und tagein tagaus zu Hause auf der Couch gelegen bin. Bei dem Wetter grad unvorstellbar!

Die 2 Wochen gehen rum, aber es dauert halt ne gefühlte Ewigkeit!

Dir auch schöne Ostertage, es wird schon klappen #pro
mini

Beitrag von caro23 23.04.11 - 21:21 Uhr

Hallo!

Wir hatten eine IVF ohne jeglichen "Schnick Schnack"
1.Kryo ebenso und bei der 2.Kryo hab ich gesagt,..ich will alles machen,was so geht....sprich Embryo-Glue und Assisted Hatching!

Gebracht hat es leider nichts....

Trotzdem alles Gute#klee