Brauche Filmtips - eher "Frauenfilme"

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von krokolady 23.04.11 - 09:20 Uhr

Bei dem Fernsehprogramm derzeit die Tage schau ich mir lieber online ein paar gute Filme an......aber mir fallen kaum noch welche ein.......drum brauche ich tips!

Was ich gern mag:
Verfilmungen von Büchern wie z.B. die von Joy Fielding............ Filme wie z.B. "Beim Leben meiner Schwester"......also keine Liebesschnulzen, sondern eher so "Dramen"

Also......gebt mir mal Anregungen :-)

Beitrag von peti05 23.04.11 - 09:43 Uhr

Hallo


Diese Filme finde ich gut:

Der Junge im gelben Pyiama

Die Kinder von Paris

Dschungelkind

Die weisse Massai

sehr alt aber mein absoluter Lieblingsfilm: Nicht ohne meine Tochter

Wenn mir noch mehr einfällt werde ich es hier hinschreiben

lg Petra

Beitrag von seelenspiegel 23.04.11 - 10:04 Uhr

Grüne Tomaten

Nur mit Dir

Wie ein einziger Tag

Pans Labyrinth




Taschentücher bereitlegen !

Beitrag von ajl138 23.04.11 - 10:33 Uhr

"Pans Labyrinth"

Ein wirklich toller Film,doch meiner Meinung nach eher brutal,als "Frauenfilm-Drama"

Beitrag von seelenspiegel 23.04.11 - 10:44 Uhr

Brutal....mhhh....finde ich nun nicht, schonungslos trifft es in meinen Augen eher....aber ist wohl wie so oft Geschmackssache.

Beitrag von delfinchen 23.04.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

die ersten drei wären auch meine Empfehlung gewesen :-).

LG,
delfinchen

Beitrag von havanna0804 23.04.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

Magnolien aus Stahl

fällt mir noch ein.

LG Sandra

Beitrag von krokolady 23.04.11 - 11:08 Uhr

Videothek??????
Ich glaub da war ich das letzte Mal vor 10 Jahren oder so *g*

Es gibt genug Seiten wo man kostenlos Filme online sehen kann........aber da durchwühlen und Inhaltsangaben suchen und so dauert ewig.........

Beitrag von shakira0619 23.04.11 - 11:23 Uhr

Na sicher Videothek! Ist doch viel einfacher und man kann besser durchgucken.

Beitrag von krokolady 23.04.11 - 11:28 Uhr

Kostet zum einen Geld.....zum anderen haben wir hier im Ort nur nen kleines Fizzel-Ding mit kaum Auswahl.....also müsst ich erst fahren.
Viel zu stressig...........
Und viele Filme gibts ja nicht mal auf DVD........gibt ja ne Menge Filme die als Fernsehfilm gedreht wurden, und nicht als Kinofilm

Beitrag von shakira0619 23.04.11 - 11:30 Uhr

Stressig?? Naja, jeder wie er will.

Beitrag von krokolady 23.04.11 - 11:37 Uhr

jo, muss ja meine Tochter mitschleppen........
Und nimm mal nen geistig behindertes Kind welches autistische Züge hat in eine fremde Umgebung mit #schwitz

Habe die Wahl sie im Buggy festzuschnallen wo sie durchgehend schreien würde, oder sie laufen zu lassen - wobei sie dann alle Regale leerfegen würde.

Dann doch lieber Abends in Ruhe irgendwas am PC schauen........

Beitrag von shakira0619 23.04.11 - 14:07 Uhr

Ich dachte, Du hast wenigstens irgendeine Technik, mit der man am Fernseher gucken kann.

Ich würde mir nie 2 Stunden was am PC angucken. Da kriegt man ja Rückenschmerzen.

Beitrag von krokolady 23.04.11 - 14:44 Uhr

doch, des geht auch.......aber mein Mann würde die Krise bekommen wenn ich tagtäglich den Fernseh belager *g*
Er kriegt schon die Krise bei meinen Serien die ich schaue, wie GA, PP und so.......

Wenn wir nen Film haben der uns beide interessiert schauen wir auch am Fernseher und lümmeln uns aufs Sofa

Beitrag von zum-licht 24.04.11 - 07:17 Uhr

Hallo und guten Morgen,

wenn es nicht ganz so schwere Kost sein darf, dann schau doch mal diese Filme:


Muriels Hochzeit
http://de.wikipedia.org/wiki/Muriels_Hochzeit

Little Miss Sunshine
http://de.wikipedia.org/wiki/Little_Miss_Sunshine

Ich mag Toni Colette sehr....

Liebe Grüße und viel Spaß!!!!!

Ines