Gewicht 19 ssw ???? uaargh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow8 23.04.11 - 09:43 Uhr

Hallo,

so war gerade auf der Waage, nachdem ich festgestellt habe, dass ich meine Badeshorts kaum mehr über meinen Hintern bekommen habe, geschweige denn zu.....huhuuuuuuuheuuuul.....5,5 kg über meinem Ausgangsgewicht....kann doch nicht sein das ich ründerüm dicker werde oder doch????????? Reicht doch wenn der Bauch wächst......ach menno *frust*

LG

Beitrag von haruka80 23.04.11 - 10:11 Uhr

Huhu,

das ist normal, viell nimmst du am Ende weniger zu?
In der 1. SS hatte ich in der 21. SSw schon 7kg mehr drauf, am ende 18.. nun hatte ich in der 21. SSW 5kg plus und lt FA sind 5kg sowie 7kg super- ich bin schlank gestartet.

Solange du dich bewegst und nicht 3000kcal in dich reinfutterst, kriegste es nach der Geburt auch schnell wieder runter. Ich hatte bei der letzten SS mit 18kg Zunahme nach 6 Monaten mein Ausgangsgewicht wieder.

L.G.

Beitrag von emily.und.trine 23.04.11 - 10:11 Uhr

oh das habe ich auch!

ich bin nun 23ssw und habe ca. 7kg mehr... naja ich denke immer man wusste es ja vorher das man "dick" wird, darum macht es mir nichts aus! dennoch mache ich aquafit und beweg mich, denn es soll ja nicht übertrieben viel fett angelagert werden ;-)


glg

Beitrag von nadi110880 23.04.11 - 10:13 Uhr

Hi,

willkommen im Club.
Ich bin jetzt Anfang 15. SSW und hab auch schon gut 3 kg drauf ich ess nicht anders als sonst. Hebi meint das ist vollkommen normal jeder Körper reagiert anders vor alles wenn man vor der SS sehr schlank war und dann keine Übelkeit hatte wirds am Anfang etwas mehr.
Mein Bauch hatt ne nette kleine Kuller und meine Oberweite gut 1,5 Größen mehr #rofl und von Hosen zu bekommen ist schon seit 2 Wochen keine Rede mehr allerdings mehr dem Bauch geschuldet.
Es ist völlig normal das du die Hosen nicht mehr über den A.... bekommst da dein Becken breiter wird.
Solange du nicht wesentlich mehr isst als sonst geht das alles wieder runter.
Ich bin teilweise auch noch deprimiert - ich hatte noch nie auch nur nen Bauchansatz u Größe 34-36. Bei C+A gibt es günstige Klamotten zumindest die Hosen kann man anziehen die Oberteile sind optisch ne mittlere Katastrophe #klatsch zumindest für den Anfang.
Aber wir wissen ja für wen wir das machen also nimms es mit nem Lächeln und glaub mir es wird noch viel schlimmer. Wenn du Schwierigkeiten bekommst Socken und Schuhe auf normale Weise anzuziehen die nicht mehr wirklichen bücken kannst ...........#rofl
Dagegen ist das jetzt erst der lustige Anfang ....
LG und schöne Ostern Nadi und Krümel 14+2#ei

Beitrag von shadow8 23.04.11 - 10:33 Uhr

:)))) ok, dann lehne ich mich jetzt mal entspannt zurück und bestelle einige Klamotten, beruhigen zu lesen, dass der Körper nach der Schwangerschaft wieder in alte Form kommen kann.....dachte irg. ich nehme nur am Bauch zu....also order ich die Klamotten mal besser ne Nummer größer als in meiner Augangsgröße und hoffe, dass die Sachen passen :)
Bis vor kurzem hatte ich kaum Bauch und wusch ist dieser da gewesen, echt über Nacht :) und jetzt weiß ich nicht, was ich anziehen soll...

Wünsche euch auch ein schönes langes WE