Steuerrückerstattung

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sommerkleid 23.04.11 - 10:07 Uhr

Morgen,

wir haben am 13.3. per Elster unsere Steuerunterlagen ans Finanzamt übermittelt und am selben Tag auch die Formulare in den Briefkasten geworfen.

Bis heute haben wir noch keinen Bescheid.

Weiß jemand, wie lange das Finanzamt zur Erledigung benötigt?


LG und frohe Ostern

Beitrag von thea21 23.04.11 - 10:18 Uhr

Hallo,

zwischen 2 und 10 Wochen!?

Meine Erklärung gab ich am 02.03. ab elektronisch am 01.03.

Laut Finanzamt ging der Bescheid am 20.04. raus, rechne also nächste Woche mit Bescheid und Erstattung.

Beitrag von syldine 23.04.11 - 11:14 Uhr

ach - nicht unbedingt... im vergangenen Jahr haben wir die Erklärung im Mai rausgeschickt -- auch per Elster -- und bekamen im September Bescheid... kann also durchaus dauern!

Beitrag von thea21 23.04.11 - 17:36 Uhr

Hallo,

naja Mai ist ja auch arg spät bezüglich einer Abgabe. Normalerweise passiert das ja Januar bis spätestens März.

Mein Vater hat die Erklärung auch mal Ende Mai eingereicht und hatte im August den Bescheid.

Beitrag von syldine 23.04.11 - 21:21 Uhr

Ne, bis zum 31. Mai ist Frist - und alles was danach kommt ist spät ;)

Beitrag von gg82abt 23.04.11 - 12:16 Uhr

Hi,

also wir haben unser Geld schon erhalten.
In BW sind die Finanzämter wegen Systemumstellung vom 18.4. bis ca 1.5. nicht am arbeiten.
Daher kann es länger dauernd aber eine Bearbeitungszeit von bis zu mehreren Monaten ist nicht unnormal.