Kann man Fruchtwasser verlieren, ohne es zu merken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-rose 23.04.11 - 10:15 Uhr

Naja Frage steht ja schon oben. Irgendwie ist im Moment alles komisch.
Aber gut nun zu meiner Frage.
ZB weil es passiert wenn man auf der Toilette ist? Dann würde man ja es nicht merken, oder? Wie sieht Fruchtwasser aus?

Beitrag von meandco 23.04.11 - 10:19 Uhr

durchsichtig. nur wenn es problematisch wird, wird es trüb oder grün (stress beim baby).

theoretisch kannst du, schwallartig unbemerkt das fruchtwasser zb bei einem vollbad verlieren. ist aber eher selten soweit ich weiß.

ansonsten dauert es wohl länger bis man es merkt, wenn es ein hoher blasensprung ist oder aus anderen gründen (zb kopf dichtet ab) nur wenig bis gar kein fruchtwasser kommt und daher es lange dauert bis man auf die dauerfeuchtigkeit oder den süßlichen geruch aufmerksam wird laut hebis im gvk.

lg
me

Beitrag von svenjag87 23.04.11 - 10:31 Uhr

Ja ich z.B. habe ich es nicht gemerkt. Hatte in der Nacht Blut in der Toilette und bin dann ins Krankenhaus gefahren und da hat man dann gesehen, dass mein Babylein auf dem "Furztrockenen" liegt.
Ich habe mir solche Gedanken vorher gemacht. Im Auto eine Unterlage immer drunter gelegt. Selbst auf der Couch #rofl Und dann habe ich es gar nicht mitbekommen, dass meine Fruchtblase geplatzt ist.
Ich war am Abend schön Baden und kann mir nur erklären, dass sie dabei geplatzt sein muss.

Beitrag von rahelsara 23.04.11 - 10:25 Uhr

Hallo!
Fruchtwasser ist (meist) blassrosa und riecht nach nix. Ich hatte bei meinen beiden ersten Töchtern einen vorzeitigen Blasensprung & ich denke, dass, wenn die Fruchtblase platzt, es nicht einfach ein bisschen rauströpfelt (bei einem Riss ist das schon möglich). Im Gegensatz zum Urin kann man das Fruchtwasser nicht zurückhalten (keine Kontrolle). Das Fruchtwasser wird auch bei geplatzter Fruchtblase immer wieder neu produziert und man kann ständig von Neuem davon verlieren (musste diese Erfahrung leider vor meiner letzten Geburt in der Cafeteria des Krankenhauses machen..).

Liebe Grüsse
Rahel (ET-12)

Beitrag von carochrist 23.04.11 - 11:09 Uhr

Fruchtwasser kann unterschiedlich aussehen. Grün, wenn man schon etwas über der Zeit ist. Aber meist ist es durchsichtig.

Meine Hebamme meinte, dass man es auch mit Urin vom Geruch her verwechseln kann.

Sollte dir irgendwas komisch vorkommen, dann geh lieber mal ins KH. Die können dort ganz schnell mittels eines Test feststellen, ob du Pipi oder Fruchtwasser verlierst. Sollte der Test negativ sein, dann kannste beruhigt wieder nach Hause gehen. Wenn nicht, dann steht die Geburt bevor ;-)