Was soll ich denn machen? (wichtig)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisa851 23.04.11 - 14:56 Uhr

Hallo, bin gerade etwas überfordert und weiß nicht so richtig wie ich mich verhalten soll.#zitter

Hier die Daten habe ich:
16 SSW = GMH 4,5 cm
20 SSW = GMH 3,7 cm
23 SSW = GMH 3 cm

Bin heute bein 23+0. Letzten Dienstag hat mein FA meinen Gebärmutterhals auf 3 cm gemessen und gesagt das ich mich schonen soll (wegen Verkürzung), und er den GMH nächsten Mittwoch nochmal kontrollieren will.

Das habe ich auch so gut es geht getan, viel gelegen und Magnesium genommen.
Heute liege ich auch schon den ganzen Tag auf der Coach und habe seit 2-3 Stunden komische Rückenschmerzen, im Lendenwirbelbereich und hin und wieder einen Druck nach unten in die Scheide. Es tut nicht weh, fühlt sich nur anders an als sonst. Seit 11:45 ist mein Bauch jetzt schon 7 mal hart geworden. Aber ich hatte immer auf einer Seite eine "kleine Beule". Jetzt weiß ich nicht ob das Wehen waren, oder sich mein kleiner nur in die eine Seite gekuschelt hat.

Ich will nicht die Pferde umsonst scheu machen, versteht ihr was ich meine?

Was würdet ihr machen?

LG Lisa

Beitrag von magiccat30 23.04.11 - 14:59 Uhr

Ich kann das verstehen, aber ich würde es kontrollieren lassen.

Beitrag von jada1983 23.04.11 - 15:03 Uhr

Hmm, ganz ehrlich, wenn du ein ungutes Gefühl hast geh es abchecken lassen. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig... Dafür steht zu viel auf dem Spiel. Ich drück dir die Daumen.

LG
Jada

Beitrag von sweetgirliemami 23.04.11 - 15:10 Uhr

Ja bitte geh hin, für das sind Ärtzte da!#winke

Beitrag von djamila1977 23.04.11 - 15:52 Uhr

Ich würde es auch überprüfen lassen.Den komischer Weise funktioniert der Mutterinstinkt oft schon wenn das Baby noch inside ist.
Danach fühlst du dich auch wieder wohler,wenn du weisst woran du bist!

Lg djamila1977

Beitrag von victorias 23.04.11 - 17:48 Uhr

Huhu,

Ich würde eventuell sogar ins KH fahren oder deinen Arzt fragen ob du im KH sicherer aufgehoben bist - meiner Meinung nach ist Vorsorge besser als Nachsorge besonders bei solchen Dingen!!

LG hoffe es geht alles glatt
Victoria 23.SSW