Puregon

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonne0311 23.04.11 - 15:15 Uhr

Hallo zusammen!

Ich stimmuliere diesen Zyklus zum ersten Mal mit Puregon.
Soll vom 3.-9.ZT spritzen ( 50) Jetzt hab ich den US erst am 11.Zt.
Meine Frage falls der Doc empfiehlt weiter zu spitzen ist es dann schlimm
wenn ich sozusagen einen Tag Pause (10ZT) hätte?
Vielen Dank und
Frohe Ostern#winke

Beitrag von falca 23.04.11 - 15:42 Uhr

Hallo,

also bei mir hieß, dass ein paar Stunden später Spritzen nichts ausmacht. Aber einen ganzen Tag aussetzen?

Ich würde zur Sicherheit in der Klinik anrufen.

LG Falca

Beitrag von ella1983 26.04.11 - 17:04 Uhr

Huuuu

Bin auch im ersten Puregonzyklus :-D
Habe große Hoffnung das es klappt.

War gestern total verwirrt wegen des Inhalts der Ampulle. Hatte vergessen eine neue einzusetzen, da die benutzte eigentlich leer hätte sein müssen. Konnte aber meine 50ie ganz normal spritzen.
Habs erst bemerkt als ich es in mein Behandlungstagebuch eintragen wollte.
Nachdem ich gegoogelt habe, dass da wohl immer mehr drin ist war ich beruhigt.
Kennt ihr das auch?

Morgen ist das erste Zyklusmonitoring. Bin sehr gespannt!

Viele Grüße#sonne