Jetzt habe ich schon wieder ein schlechtes Gewissen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zuckerschnecke2006 23.04.11 - 16:45 Uhr

...
obwohl ich schon eine Tochter habe, mache ich mir über einige Dinge einfach immer wieder (zu viele) GEdanken:

Jetzt habe ich mich in den letzten 3 Tagen mit der Sonnecreme OMBRA (LSF 30 ) von meiner Tochter eingecremt und habe gerade festgestellt, dass die möglciherweise schon knapp 24 Monate auf ist und nicht wie angegegen höchstens 12.

Kann das schlimm sein für mein Baby (ich bin ín der 6. Woche)?

Nehmt ihr auch eure vorhandenen Kindersonnencreme oder gibt es spezielle für Schwangerer?!

Danke für Eure Hilfe,
LG

Beitrag von wildehilde85 23.04.11 - 17:09 Uhr

Hallo,;-)

ich nehme meißtens die meiner Töchter weil die LSF30 haben und ich das gerade besonnders gut finde..;-)


lg,Jenny 16.ssw;-)

Beitrag von dackel05 23.04.11 - 17:40 Uhr

hallo,

ich hab mal gelesen oder gehört?, dass man die creme ruhig länger nehmen kann, sie sollte nur nicht ranzig riechen.

lg

Beitrag von flugtier 23.04.11 - 18:17 Uhr

Geh davon aus dass der Lichtschutzfaktor nicht mehr ausreichenden Schutz bietet.

Wenn sie ansonsten nicht ranzig roch oder ähnliches ist alles andere kein problem ;-)