Da hatte ich heut meinen kleinen ganz dick eingeschmiert...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bald-mutti22 23.04.11 - 17:51 Uhr

und trotzdem ist er etwas rot an den armen :(
waren nicht einmal 1 stunde in der sonne.

heute ist es schon extrem warm um nciht zu sagen heiss!

könnte heute ruhig ein bisschen #wolke

liebe grüße und schöne osterdeiertage #winke

Beitrag von babylove05 23.04.11 - 19:12 Uhr

Hallo

vieleicht ein Sonnenblocker und nicht nur eine Sonnemilch und vorallem einen sehr sehr hohen lichtschutz faktor ( slebst meine Mischlingskid haben Lichtschutzfaktor 60 drauf ) .Gerade jetz die Sonne ist sehr agressiv.

Lg Martina

Beitrag von babylove05 23.04.11 - 19:14 Uhr

Hallo

ich wollte dich nicht angreifen , vieleicht hats auch du alles des benutz . Aber falls nicht wäre es vieleicht eine Idee.

Lg Martina

Beitrag von bald-mutti22 23.04.11 - 20:00 Uhr

eingeschmiert war er mit 50+

habs nicht böse aufgenommen :)

habs auch vergessen dazu zu schreiben...

Beitrag von babylove05 23.04.11 - 20:30 Uhr

Hallo

Hattest du Sonnenmilch oder Sonnenblcoker , sind meist ncohmal ein grosser unterscheid .

Ansonsten vieleicht wircklich so gut wie garnicht in die sonne sondern nur im schatten aber auch da kann man Sonnenbrannt bekommen ( weiss ich aus erfahrung LOL ) ...

Drück euch die daumen des es nicht so schlimm weh tut bei deinen schtaz .

Lg Martina

Beitrag von itsmyday 23.04.11 - 19:20 Uhr

Diese ganze Cremerei bringt oft nicht so viel wie erhofft! #schwitz

Ich würde eher an der Uhrzeit feilen.....also nicht nach 11.00 und dann erst wieder ab frühestens 15.00 in die Sonne. #cool

LG