36 SSW. Was war das gestern Abend?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dresdnerin86 23.04.11 - 18:34 Uhr

Hallo #winke

heute früh 03:00 bin ich aufgewacht da ich heftige Schmerzen im Bauchbereich hatte. Zudem war mir, trotz 25° im Schlafzimmer, eisig kalt und ich hatte Gänsehaut und Schweißausbrüche.
Die Schmerzen waren so stark, das ich nicht liegen bleiben konnte sondern bin in der Bude dann auf- und ab gegangen. 03:30 war der Spuck dann vorbei und ich konnte wieder schlafen gehen.

Zuerst dachte ich an Senkwehen, aber ich dachte immer Wehen kommen Intervallartig, so dass man sagen kann "aha, aller 5 min oder aller X min" #kratz aber meine Schmerzen waren konstant und immer da, hatten keinen Höhepunkt.

Hatte jemand ähnliches?

LG,
Gwen
35+2

Beitrag von motmot1410 23.04.11 - 19:14 Uhr

Ich hatte so was mal in der 20+x. (weiß nicht mehr, wann es genau war) SSW. Ich glaube, da hat mein Kind irgendwas getroffen, was mich praktisch ausgeknockt hat.

Spürst Du Dein Kind denn? Und geht es Dir nun wieder gut? Dann wird es sicherlich nichts Schlimmes sein. Aber im Zweifel lieber mal ins KH fahren.