Auto

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sesa26 23.04.11 - 19:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin noch ganz frisch (5+3), aber man macht sich halt schon so seine Gedanken.
Ich frage mich z. B. ob unser Auto reicht. Wir haben einen kleinen Peugeot 107. Da wir in stadtnähe wohnen und beide fußläufig erreichbare Arbeitsstellen haben, haben wir einfach kein größeres gebraucht, aber klappt das auch mit Kindersitz und Kinderwagen?
Die Rückbank lässt sich geteil umklappen, das ist ja schon mal gut und supi ist auch, dass wir 5 Türen haben, aber bisschen unsicher bin ich mir trotzdem.
Was sagt ihr dazu?

LG,
Sesa

Beitrag von ladyphoenix 23.04.11 - 20:40 Uhr

Huhu
also ich würd mein Auto nicht dem Kinderwagen anpassen sondern andersrum #schein
Es gibt einen Kinderwagen bei Otto glaube ich...Der hat n Babysave mit bei, den du aber auch auf das KiWagestell setzen kannst. Ideal wenn du eben in die Stadt fährst, dann nimmst du Baby im Safe mit und beim Shoppen kommt der Safe eben aufs Gestellt und das wiederrum lässt sich wie ein Buggy zusammenklappen und ist auch preislich völlig ok, unter 300,-€

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Lechen anner Hand und Püppi im Bauch 28. Ssw

Beitrag von becky26 23.04.11 - 21:34 Uhr

Wir haben den Toyota Aygo als Zweitwagen der ist ja mit dem 107 Baugleich. Ich muss ehrlich sagen, mir wäre das Auto zu klein. Wir hatten damals bei einem Kind noch einen Toyota Yaris und das war immer ein Werk den Wagen ins Auto zu bekommen. Wir haben ihn aber trotzdem behalten,weil Urlaubfahrten geklappt haben. Wir konnten ja den Beifahrersitz noch nutzen. Als sich jetzt unser 2. Zwerg angekündigt hat, habe ich sofort einen VW Touran gekauft. Ich will nicht wieder alles umbauen usw.
Aber zu guter Letzt spielen da die Finanzen auch eine große Rolle.

LG,
Becky mit Paula Johanna (5J.) und #ei 16.SSW

Beitrag von kathrin19 23.04.11 - 21:40 Uhr

Hallo

Ich habe einen Alfa 145 mit 2 Türen und bei mir passt in den Kofferraum prima unser knorr Kiwa rein! Und ich habe ja schon 2 Kinder und muss jetzt noch dann die Babyschale rein bekommen klappt alles supi!

Und so oft mimmt man ja auch den Kiwa nicht mit!
Wenn das Kind da ist könnt ihr immer noch ein anderes auto euch anschaffen versucht es erst mal mit euren Auto!

Wir mussten unser großer 2 Auto Verkaufen weil da kein 3 Sitz hinten reingepasst hat! Für 5 personen zu klein! Jetzt haben wir ein VW Touran und mein Auto noch was für mich und die 3 Kinder dann reicht!

LG Kathrin (krümel 29SSW und 2 Mädchen an der Hand)