Hebammensuche nicht einfach

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rachel07 23.04.11 - 20:13 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hätte so gerne eine Beleghebamme, aber ich weiß nicht, wo ich eine herbekomme.

Auf der Website des AK Altona find ich nichts, in der Hebammensuche gibt es ganze 3 in meiner Umgebung, die aber alle nur Wochenbettbetreuung machen und GVK.

Ich hatte mir das echt einfacher vorgestellt :-(

Habt ihr noch nen Tip?

LG, rachel (13+2)

Beitrag von panoramama 23.04.11 - 20:30 Uhr

Hallo
Das habe ich beim Googeln gefunden. Die Hebamme begleitet im AK Altona

http://www.bghebammen.de/wersindwir.html

Ich denke ein Anruf lohnt sich. Wenn sie selber nix ist, kennt sie zumindest ihre Kolleginnen!

LG

Beitrag von rachel07 23.04.11 - 20:37 Uhr

Die hatte ich auch gefunden, allerdings find ich da keine Nummer #kratz

Beitrag von rachel07 23.04.11 - 20:38 Uhr

Bin ich trottelig....gefunden #hicks

Beitrag von lagefrau78 23.04.11 - 21:04 Uhr

Ruf doch mal in der Klinik an. Die haben normalerweise eine Liste mit den Hebammen, die als Beleghebammen bei ihnen arbeiten.
Die schicken Dir bestimmt eine Liste.

Beste Grüße!

Beitrag von rachel07 23.04.11 - 21:05 Uhr

Ja, das werd ich mal machen, danke :-)