Mundharmonika reinigen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von granouia 24.04.11 - 01:39 Uhr

Hallo!

Ich hab neulich im Keller meine längst verschollen geglaubten Musikinstrumente wiedergefunden -- unter anderem eine Mundharmonika.
Es ist eine Hohner Echo Harp. Sie hat Rostflecken und schmeckt.. nun ja, nicht gerade frisch. #schwitz

Hat jemand eine Idee, ob ich die Rostflecken irgendwie entfernen kann und wie ich den muffigen Geruch/Geschmack loswerde?


Unter anderem hab ich übrigens auch dieses schicke Gerät aus den Tiefen des Kellers geholt: http://www.youtube.com/watch?v=GCfL-SLyAic
Also, nicht den Kerl, sondern das Mini-Keyboard natürlich. :-p

LG
Granouia

Beitrag von maischnuppe 26.04.11 - 09:57 Uhr

Es gibt in Musikgeschäften Desinfektionsspray für Blasinstrumente. Mag sein, dass es die herkömmlichen Sprays aus der Apo auch tun.
Wenn alles abgetötet und gelüftet ist, sollte der Muff weg sein.

Beitrag von granouia 26.04.11 - 18:06 Uhr

#danke

Ich werd die Tage mal mit dem ollen Ding ins Musikgeschäft dackeln.

LG
Granouia