Frage an alle Expertinnen die schon wach sind:) zu KIWU - ICSI &IUI

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marymars 24.04.11 - 07:51 Uhr

GUTEN MORGEN UND FROHE OSTERN WÜNSCHE ICH!!!!!!!#hasi#aha#hasi

meinen Mann und mich beschäftigt da so ne Frage (natürlich über die Feiertage, denn da kann man ja auch niemanden erreichen:) ). Wir sind Patienten in der KIWU und haben eine Genehmigung von der Krankenkasse für 3 ICSI. Nun möchten wir aber mal eine IUI ausprobieren, weil meinem Mann nach der 1. Icsi bewusst wurde das wir in unserem Fall nicht Gott spielen sollten. Muss ich dann erneut das alles bei der Krankenkasse beantragen? Oder kann ich meine 2 verbleibenden Icsi versuche für IUI verwenden? Kennt sich da jemand aus?...Wenn ich richtig gelesen habe ist ja eine IUI ohne fremd stimulation doch recht günstig....

Würde mich über zahlreiche Tips freuen!!!

Gruß
marymars#winke

Beitrag von 84sterchnchen84 24.04.11 - 08:34 Uhr

Poste das lieber nochmal im Fortgeschrittener KInderwunsch.
Da kann man Euch bestimmt besser weiter helfen ;-)

Viel #klee

Beitrag von marymars 24.04.11 - 09:03 Uhr

merci!!