Morgenurin aufheben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von speziallady 24.04.11 - 10:37 Uhr

huhu hab über die suchfunktion schon mehrfach fragen zu diesem thema gefunden, allerdings waren die antworten sooo unterschiedlich... ich muss häufig gegen 4 uhr auf toilette, stehe regulär um 6 uhr auf und gehe dann wieder.

wenn ich nun testen wollte, sollte man lieber den von 4 uhr nehmen, oder gehts auch mit dem urin von 6 uhr? und kann ich den urin auch im becher aufbewahren? zumindest 2-3 stunden? hier sind die meinunen leiter so weit auseinander gegangen dass ich total verunsichert bin...

Beitrag von dyfra 24.04.11 - 10:48 Uhr

ich würde es mit beiden probieren um einfach Sicher zu gehen. Da du um 4 uhr das eigentliche Morgenurin raus lässt das ja die meiste Schlafenszeit in der Blase ist.

Viel Glück ich drück dir die Daumen :-)

und frohe Ostern

Beitrag von emily86 24.04.11 - 10:48 Uhr

Es geht mit beiden.
Du trinkst zwischendurch ja nichts.
Aussagekräftiger ist aber der 4 Uhr Urin.
Aufbewahren geht schon.
ist ja nicht lange!

Beitrag von speziallady 24.04.11 - 11:10 Uhr

okayyyy super dankeeee. aber ich warte noch bissel. messe keine tempi usw und letzten monat dachte ich bei ZT 33 es könnte geklappt haben, hab dann aber an ZT 35 meine periode bekommen.... von daher zwing ich mich mindestens noch 2 tage zu warten (heute zt 33)

Beitrag von emily86 24.04.11 - 11:15 Uhr

brav :-)

viel #klee