Komme aus dem KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von norina78 24.04.11 - 10:52 Uhr

Guten Morgen

Ich komme gerade aus dem Krankenhaus. Zuerst aber mal ein paar Eckdaten zum Verständnis:

- heute 6+0 ssw
- am vergangenen Dienstag hatte ich leichte Blutungen, laut meiner FÄ vom Muttermund (aussen), Fruchthöhle 6mm und oval
- am vergangenen Mittwoch wieder leichte Blutungen, wieder nur vom äusseren Muttermund, Fruchthöhle 9mm und oval
- am letzten Donnerstag wieder Blutungen (diesmal etwas stärker), wieder nur vom äusseren Muttermund, Fruchthöhle 9mm mit kleinem Dottersack diesmal
- Freitag und Samstag war nichts. Rein gar nichts!!!!

Heute morgen bin ich wach geworden und bin ganz normal ohne Schmerzen zur Toilette gegangen. Dann "lief" das Blut schon richtig raus und etwa 5 Min. später kam ein roter dicker Schleimpropf raus. Mein Freund und ich sind sofort ins Krankenhaus gefahren. Woher die Blutungen kommen, konnte mir man nicht sagen. Es war eine 1,27cm große Fruchthöhle zu sehen und der Dottersack. Mir wurde viel Bettruhe verordnet. Utrogest wollte man mir nicht mitgeben. Gut hab ich gedacht, frag ich Dienstag bei meiner FÄ nach. Kaum zu hause hat die Blutungen abrupt wieder aufgehört. Also die Fruchthöhle wächst und wächst und wächst stetig. Sogar in den letzten Tagen. Die SS ist noch intakt meinte sie.

Ich hab panische Angst!!!!!! Extrem viel Angst!!!!! Kann mir irgendjemand Mut machen?

Ich fahr sofort am Dienstag früh zu meiner FÄ und lass mich krank schreiben und lass nochmal nachschauen.

LG und vielen Dank schonmal für die Geduld beim Lesen!!!
norina78

Beitrag von norina78 24.04.11 - 10:53 Uhr

NACHTRAG:

Die Fruchthöhle am Donnerstag war dann nicht mehr oval, sondern rund!

Beitrag von frikadelle1983 24.04.11 - 11:02 Uhr

...aber das hört sich doch alles recht gut an...

Blutungen in der Frühschwangerschaft haben ganz viele...also noch kein Grund zur Panik solange im Ultraschall etwas zu sehen ist...und wenn es auch noch wächst und gedeiht, dann ist das doch prima!

Ruh Dich aus und schone Dich ein wenig...das wird schon...

#liebdrueck

Beitrag von ruffgirl 24.04.11 - 11:04 Uhr

Das ist doch ein guten Zeichen wenn alles wächst.Also Blutungen muss nicht immer was schlimmes sein aber du hast ab sofort Bettruhe!!!Lass dein Mann die Magnesium Verla N dragee Besorgen und nehme 3 am Tag!Frag dein Fa das ist gut für dich und Baby und Beruhigt alles!Ich hatte schon 2 späat Aborts Ende 16 Woche seit dem wenn ich Schwanger werde muss ich gleich Magnesium essen und mich schonen!
2003 und 2009 beide Schwangerschaften mit Sturzblutungen ins Khs bei der 1 musste ich bis 38 Woche liegen.Und ich Blutete jeden Tag .Dann 38 Woche Kaiserschnitt und Kind wird nun 8 Jahre!!!Also ganze Schwnagerschaft durch geblutet!
2009 von Anfang bis ungefähr 27 Woche Bettruhe und Blutungen danach nix mehr,bei mir wars der Mutterkuchen der sich über den Muttermund machte und später hochwuchs!!!!!
Ich bekam Bettruhe
kein Sex
durfte nciht Baden oder schwer heben auch tabu,vor allem wenn du Duscht kein Heißes Wasser!!!Von Koffein fernhalten!Rauchen aufgeben und nur liegen........
So und jetzt a, 17 Febr hatte ich ein Positiven Test in der hand sofort Angst ,imma wenn ich aufs Klo bin voll gestört ich weiß..diesmal habe ich mir gleich Magnesium besorgt getrunken und ganz viel im Liegen Verbracht und viel Geschlafen!Mein Mann kümmert sihc um alles ich nur Faulenzen und das war gut so.Beim letzten Ultraschall in der 13 Woche freuten wir uns alle denn:
Ich habe eine Hinterwand Plazenta #oledas Ruhen hat sich gelohnt und ich wünsche euch schöne Ostern und Kopf hoch,habe nicht zu viel Panik sondern Enstpann dich fahre zu dein Fa und lass ab checken wie gesagt hole dir Magnesium und nicht so viel über Blutungen oder Fg lesen und auch nciht jeden Müll aus dem Netz glauben !!!!!!!!!!!!!!!
Vertrauen dein Körper freu dich auf dein Baby du und dein Arzt entscheidet wenn ihr euch sieht ,kannst mich immer an schreiben Lg
Steffi und Baby inside Ende 16 Woche#winke

Beitrag von norina78 24.04.11 - 11:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Ihr seid so süß!!! Ganz lieben Dank!!!
Ich werd noch zur irren Schwangeren.#klatsch#klatsch#klatsch
Ich find Euch ganz ganz toll! #verliebt#verliebt#verliebt
Werde mich die Woche schonen und in weniger als 48 Stunden hab ich gottseidank die Antwort meiner FÄ!
GLG
norina78