Salbe für untenrum?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von smily-81 24.04.11 - 10:56 Uhr

Hallo, habe vor 9 Tagen entbunden und von meiner Hebi Beinwellsalbe bekommen. Hab aber jetzt das Gefühl, dass die mir nicht weiterhilft. Ich hatte keinen Riss oder Schnitt, nur Abschürfungen, fühl mich aber immernoch untenrum ziemlich wund.
Könnt ihr mir eventuell andere Salben empfehlen?

LG Lydia

Beitrag von matsel 24.04.11 - 11:46 Uhr

hallo,
ja also beinwellsalbe wäre jetzt mein erster tip für dich gewesen. ansonsten könntest du kamillan sitzbäder probieren. es wird aber sicher noch dauern bis du dich "untenrum" wieder "fit" fühlst.
lg

Beitrag von smily-81 24.04.11 - 12:09 Uhr

hehe ok, danke :-D dachte, das müsste langsam mal besser werden, aber hab grad schon hier beim stöbern gelesen, dass es ne Weile dauert. Muss mich halt mehr gedulden.

LG Lydia

Beitrag von hebigabi 24.04.11 - 13:24 Uhr

Manchmal kommt das Wundheitsgefühl durch die Binden.

Solltest du Allways nehmen - lass sie bloß weg und lass mal untenrum öfter Luft dran!

LG und frohe Ostern wünscht

Gabi

Beitrag von ulmerspatz37 24.04.11 - 19:06 Uhr

kamillensitzbäder haben mir richtig gut geholfen - gibts in der apo.

Herzlichen Glückwunsch!!! und alles Gute euch beiden :-)