Ist das schlimm?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sussu78 24.04.11 - 12:04 Uhr

Hallo,

mein Mann hat gestern anstatt Milumil 1 die Milumil Pre gekauft weils die andere nicht gab. Ist das jetzt ein großer Unterschied oder kann ich das meinem kleinen bedenkenlos geben? Habe sowieo keine andere Wahl, aber wollte trotzdem mal nachfragen#gruebel

Danke schonmal!

FROHE OSTERN#herzlich

Beitrag von angeldragon 24.04.11 - 12:28 Uhr

in 3 monate altes baby bekommt schon 1er milch?

klärt mich auf bin eine stillmama und möchte vileicht auch mal flasche geben wen ich mal nicht zu hause bin und papa aufpasst abpumpehn geht bei mir gar nicht höchstens 10 ml

Beitrag von haruka80 24.04.11 - 12:45 Uhr

Huhu,

pre ist ja sogar eigentlich immer die 1. Wahl was Flaschenmilch betrifft, wobei man 1er auch ab Geburt geben kann. Premilch ist der MuMi am ähnlichsten, 1er Milch enthält zusätzlich Stärke.
Es ist total ok, wenn sie jetzt Premilch bekommt, könntest du ihr ja auch dauerhaft geben.

LG

Haruka

Beitrag von pye 24.04.11 - 13:05 Uhr

bei den beiden tut sich nicht viel , die 1er ist sättigender und die pre ist der muttermilch extrem ähnlich....aber beide können von geburt an verwendet werden :)

Beitrag von hannih79 24.04.11 - 17:24 Uhr

PRE ist meiner Meinung nach sinnvoller als 1er-Milch, die würde ich einem so kleinen Baby nur geben, wenn es von der PRE nicht mehr satt wird

Gruß

Beitrag von sussu78 24.04.11 - 22:01 Uhr

Da danke #liebdrueck ich euch sehr für die hilfreichen Antworten!

Sorry dass ich nicht eher antworten konnte, war mit meiner kleinen Family beschäftigt:-)

Wünsche euch einen schönen Abend!#winke