Fragen an Kurvenexpertinnen!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mina09 24.04.11 - 12:59 Uhr

Hallo allerseits! #winke

Ich bin wirklich ratlos. Das ist mein 2. ÜZ nach der Pille, der erste mit Tempi. Könnt ihr mir sagen, was meine Kurve da anstellt? Hab ich denn keinen Eisprung oder scheinbar erst so spät? Ich komme auch mit dem ZS noch nicht so zurecht, hatte aber die letzten 3 Tage so komische Schleimklumpen vom MuMu entnommen, der auch sehr spinnbar war...! Ansonsten immer so komisch nass...! Ist der ES eurer Meinung nach im Anmarsch? Hab die letzten Tage auch extremes Unterleibsziehen, ganz schlimm. Hatte eigentlich vermutet, dass mein ES um den 20 ZT rum war, da hatte ich eine schwache Linie beim One Step...aber eigentlich zeigt er bis jetzt nichts eindeutiges an. Wobei man von diesen Tests ja wenig Gutes hört. Habt ihr Erfahrungen mit diesen Dingern?

Würd mich sehr freuen, wenn ihr euch mein Blatt mal ansehen würdet:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946862/578274

#danke

Beitrag von mintgruen 24.04.11 - 13:04 Uhr

Ganz schön zackig, ich kann da keinen ES erkennen.
Das könnte an der doch recht wechselhaften Messzeit liegen.
Wo misst du denn und wie lange?

Beitrag von wartemama 24.04.11 - 13:05 Uhr

Einen ES kann ich noch nicht erkennen.

Mit ZS kenne ich mich nicht so gut aus - ich kann Dir nur sagen, daß ich (egal, wo im Zyklus ich stand) nie ZS hatte. Einen ES hatte ich trotzdem.

Ich halte von diesen Billigtests aus dem Internet gar nichts und würde immer lieber ein paar Euro mehr ausgeben. Zu den Ovus von One Step kann ich nichts genaues sagen; ich weiß nur, daß die SST von One Step sehr unzuverlässig sind.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von diana1101 24.04.11 - 13:30 Uhr

Hi,

ich möchte nur etwas zu dem Ovu - Test sagen.

Solche Test sind immer erst dann positiv den beide Linien gleich stark sind oder die Testlinie stärker wie die Kontrolllinie..
Und da ist es egal, welche Marke man hat.

Dein Ovu war definitiv negativ.. wenn nur ein Hauch von 2. Linie zu sehen war..

Zu deinen anderen Fragen kann ich dir leider keine Antwort geben..

LG Diana

Beitrag von mina09 24.04.11 - 14:14 Uhr

Erstmal danke für eure Antworten!
Ich messe vaginal und das im Grunde sehr regelmäßig um 6.00 Uhr. Am WE kann mal eine Stunde Unterschied sein, aber immer sofort nach dem Aufwachen.

Ich schätze, die One Steps werde ich nach diesem Zyklus auch gegen ein besseres Produkt austauschen - die kommen mir doch sehr eigenartig vor.

Dann hilft halt nur abwarten! :-(