Erfahrung Emmaljunga-Kinderwagen und Quadrolift?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von deidamia 24.04.11 - 13:17 Uhr

Hallo ihr Lieben und frohe Ostern!

Bei mir soll es der Kinderwagen Mondial Duo Combi von Emmaljunga werden.
Nun kann man dazu diesen "Quadrolift" kaufen...
Hat von Euch jemand Erfahrung damit?
Ist das sinnvoll oder nur "Geldmacherei"?
Bei diesem Kinderwagen ist ja die Babywanne dabei, aber mit dem Quadrolift, so scheint es mir, braucht man dann sonst kein Zubehör mehr kaufen, da man ja Tragetache, Sommer-, sowie Winterfusssack und Sitzauflagen alles in einem hat.
Ich habe das große Glück den Kinderwagen geschenkt zu bekommen, aber ich will natürlich nicht maßlos sein ;-)

Danke für Eure Erfahrungsberichte!

Schönen Tag noch!

Beitrag von shorty23 24.04.11 - 17:58 Uhr

Hallo,

also du hättest dann die harte Wanne und die Softtasche? Mh, ist bestimmt praktisch, denn die Wanne ist schon sehr schwer und sperrig, wenn man sie mal abmachen und das Baby mit zum Arzt oder so was nehmen will / muss. Ich hatte nur die Wanne und habe die vielleicht 2x abgemacht und getragen, das war hart! Aber es ging auch so gut ... Insofern würde ich sagen, es geht gut ohne, aber mit ist es bestimmt komfortabler ;-)

LG

Beitrag von deidamia 25.04.11 - 10:41 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort!
Hat mir weitergeholfen ;-)
Ja ich hätte dann die Wanne und die Softtasche.
Ich werde viel mit dem Kinderwagen unterwegs sein und jetzt ist der Entschluss gefasst... Der Quadrolift wird gleich dazugekauft.
Noch einen schönen Feiertag!