Wie bekommt ihr...............

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von maueschen3334 24.04.11 - 14:53 Uhr

...........eure Kindergartenzwerge abends ins Bett ohne Theater und ohne das sie noch tausendmal aus dem Bett geklettert kommen?

Meine Tochter, 3 1/2 Jahre, geht zwar freiwillig ins Bett,kommt dann aber noch mehrmals raus für auf die Toilette (sie hat kurzem keine Pampers mehr nachts).
Ich kann ihr ja aber doch nicht verbieten auf die Toilett zu gehen auch wenn sie nur ein Tropfen muss.
Ich weiß ja nie wie viel Pipi sie machen muss.

Habt ihr nen Rat oder ne Idee??

Mir geht das so langsam echt auf die Nerven.Das geht abends so ne Stunde ungefähr.
Das heißt nicht nur weil es mir auf dei Nerven geht das ich mein Kind nicht liebe,also nicht falsch verstehen.
Aber irgendwann möchte man abends doch mit seinem Schatzi auch mal etwas Ruhe haben,oder?Grad wenn dann schon nach 20 Uhr ist.

Also schon mal Danke für eure Tipps/Ratschläge :-)
Schönen Ostersonntag noch und ne schönen Feiertag morgen!

Lg

Beitrag von sabrina1980 24.04.11 - 20:43 Uhr

#sonne

unsere Hat das in dem Alter auch gemacht...ständig kam sie nochmals raus...wollte trinken oder musste aufs Klo, wollte in unser Bett etc. die Folge war natürlich das sie nächsten Tag unausgeschlafen war. Irgendwann hat es dann aufgehört...denke das das nur eine Phase ist und wieder vorrüber geht...Tipps habe ich leider keine...vielleicht Geduld und abwarten?

lg
Sabrina

Beitrag von maueschen3334 24.04.11 - 20:49 Uhr

Danke ich werd´s versuchen :-)
Bin eben ein Mensch der in manchen Sachen sofort Geduld brauch #rofl #rofl

Ich hoff das es bald vorbei ist!Das agnze hat angefangen als sie keine Papmpers mehr brauchte nachts.Vorher war alles in Ordnung,da ging sie ins Bett und kam nicht mehr :-/

Beitrag von sabrina1980 24.04.11 - 21:02 Uhr

Wem sagst du das ...die Geduld habe ich mir mühsam antrainiert#schwitz

Jetzt wo du es sagst...bei uns war es auch seitdem sie keine Windel mehr braucht.

Warte ab...DIESE Phase geht auch vorbei:-)

Beitrag von hustinetten 24.04.11 - 21:14 Uhr

Hörspiele!

Meine Große muss SEHR müde sein, um sofort einschlafen zu können, das klappt fast nie.
Sie hat eine kleine Anlage in ihrem Zimmer und unzählige Hörspiel-CDs, da darf sie jeden Abend eine hören und wenn sie schläft, geh ich kurz rein und schalte die Stereoanlage wieder aus.

lg

Beitrag von maueschen3334 24.04.11 - 22:14 Uhr

Sie hat so einen Kinder CD-Player,aber sie kommt trotzdem :-(