Schnupfen und Halsweh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein060671 24.04.11 - 16:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

weiß dass ich hier nicht ganz richtig bin, aber es geht mir so gar nicht gut. Irgendwo habe ich mir einen bösen Schnupfen und saftige Halsweh eingefangen. Nun bin ich in der 34. SSW und weiß überhaupt nicht, was ich ein wenig nehmen kann. Ingwer habe ich nicht da, die Läden sind geschlossen. Vielen Dingen sagt man Wehenförderung voraus. Was kann ich denn nur machen. Mein Mann muss am Dienstag ins KH, die Tagesmutti hat nächste Woche Urlaub und mein Sohn (2,4 Monate) ist zu Hause und ich bin einfach nur matt.

Hat jemand ein paar gute Hausmittelchen für mich. Mit der Nasendusche bin ich schon am spülen.

Dankeschön.

Jule

Beitrag von rachel07 24.04.11 - 16:41 Uhr

Zwiebelsaft bei Halsschmerzen und mit Salzwasser inhalieren.
Das wäre so alles, was ich weiß. Ich glaube, Salbeitee fällt flach, oder?