Mein Kind schläft ab heute allein Tips bitte!!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von xxichxx 24.04.11 - 16:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
erstmal frohe Ostern euch allen :-)
Also kurz zur Vorgeschichte,mein Sohn 5 Jahre war Anfang letzten Jahres sehr krank (Wachkoma) und Krampfanfälle. . nach dem langen Krankenhausaufenthalt hab ich immer bei ihm geschlafen-es ist bis heute so geblieben.Im August letzten Jahres sind wird umgezogen und nun ist endlich Alles renoviert.Wir wollen es heute angehen.
Ich habe ihn langsam darauf vorbereitet und ihm gesagt,dass ich bei ihm bleibe bis er eingeschlafen ist,dann aufstehe und noch TV gucke -dann aber ins Schlafzimmer gehe um zu schlafen und nicht zu ihm komme.Wenn er aufwacht kann er zu mir kommen (auf dem Flur steht ein Licht).Meistens wird er vor Mitternacht nochmal wach,wie würdet ihr es machen?Ihn dann wieder in sein Bett bringen oder wenn ich bereits selber im Bett liege ihn bei mir schlafen lassen??
Danke im Voraus!!
xxichxx#hasi

Beitrag von angeldragon 24.04.11 - 20:54 Uhr

besteht die gafahr von krampfanfällen noch? dan würde ich weiter bei ihm schlafen

wen nicht ist es vileicht doch langsam zeit alein zu schlafen denk ich mit 5 jahren , und würde ihn wieder in sein bett bringen

viele grüße #drache

Beitrag von klaerchen 24.04.11 - 21:56 Uhr

Ich bin ein Fan von kleinen Schritten.
Erst mit zu dir ins Bett nehmen und nach ein paar Monaten ins eigene Bett bringen. Wenn es dich nicht stört!

Beitrag von hael 25.04.11 - 22:27 Uhr

würde ich auch mit eurer Vorgeschichte so machen...ich glaube, es wird schwierig für ihn sein, von einem Tag zu dem anderen plötzlich so weit weg von der mama zu sein. aber wer weiß, vielleicht klappt das doch gut!