Warum sollte man keinen Hering in der weisse Soße essen ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 18:17 Uhr

Hallo,
Gestern hat mein Schatzi zu Abendbrot sich ein Hering in so dresingsoße auf gemacht..............ich hatte sofort beim anschauen die Spucke in Mund gehabt und konnte e snicht wiederstehen und habe moir einen Brot mit diesem Hering belägt und das war sooooooooooooo lecker die säuerliche geschmack hm das tat soooooooooooooo gut.
Jetzt spekuliere ich wieder einen brot mit diesem hering zu essen aber wollte doch fragen warum viele hier schreiben das es nicht ok ist in der SS ????
Früher hat man alles gegessen ui meine Mutti diese Rollmopse und wir sind gesund.....................kann mich jemand sagen warum es jetzt doch noicht gut ist ???
Lieben gruß
jaroslava die wahnsinigen Apetit auf Hering hat #mampf

Beitrag von tina2408 24.04.11 - 18:32 Uhr

Hallo,

also ich kann es dir nicht sagen!!
Ich hab auch Hering gegessen und nix ist!!!

Am Anfang hatte ich nur Appetit auf Hering ( lecker)

Vielleicht meinen viele das der Fisch Roh ist oder irgendwie Schadstoff belastet??? !!

Meine Mutter hat auch damals mit mir Heringe gegessen und bin auch kerngesund...

Ich würde mir nicht so viele Gedanken machen...

Guten Appetit.......

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 18:36 Uhr

Ich habe auch bereits 2 Kinder und da wurde nie so ein galama gemacht was Essen betrift...............meine Kids sind gesund, beide.
Ah ich werde um 19 uhr mein Abendbrot mit Hering geniessen ;-)

Beitrag von rachel07 24.04.11 - 18:36 Uhr

Diese Tabelle kann ich dir nur empfehlen:

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 18:45 Uhr

:-[ ah dann darf man kaum was essen !
Mensch was ist es für dumme Liste ?????????
Habe ich nie bekommen und ich bin zu 4te Mal SS !!!

Beitrag von rachel07 24.04.11 - 18:46 Uhr

Ich ess nur die Sachen nicht, die ganz rechts stehen und find das sehr einfach, mich dran zu halten

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 18:50 Uhr

Ja ist mir klar also es ist ja nicht verboten in der SS nur die empfählen es zu meiden................aber schau es ist echt viel was da steht ...............
nichts für mich nein ich esse sicher keinen Suschi oder selbstgemachten heringsalat in Sahne nein aber so ein eingelägter haring in plastikdose das auch haltbar ist das musst doch unbedenklich sein ;-)

Beitrag von tina2408 24.04.11 - 18:49 Uhr

Hast recht!!!

ich esse alles, auf was ich lust habe!!!!!

Und anscheinend weiß mein Körper was er will, den ich hatte keine Infektion!!!

Und meine Arzt meinte ich sollte aufpassen aber nicht mich an irgendwelche Tabellen halten...

Den die Sachen die nicht Schmecken esse ich auch nicht!!!! #rofl#rofl

Also Mahlzeit!!!#mampf#mampf

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 18:54 Uhr

Ja ich bin auch eher die entspante SS ;-)
Und meine Kids sind gesund und wir sind es auch.
Wenn ich überlege was unsere Omas so gegessen haben lach ...............und meine Mutzti und Papi und Tanten und Onkels sind auch gesund ;-)
Na ich werde sicher nichts suschi essen oder Muscheln aus Meer zum auslutschen aber ehring das ewich haltbar ist das werd eich mir schmecken lassen ;-)

Beitrag von becca78 24.04.11 - 21:11 Uhr

tja, genau diese Tabelle ist sehr informativ...

ABER

ich war erstmals 2007 schwanger und da sah die Liste noch ganz anders aus... (hab hier noch nen Ausdruck vorliegen)

Beispiele:
Salami galt als unbedenklich - jetzt plötzlich nicht mehr...
Matjes (nordisch) usw. ebenso
geräucherter Lachs bedenklich - jetzt gilt der als okay...

DA HAB ICH NUN KEINE FRAGEN MEHR!!!

Jetzt bin ich mit dem 3. Kind schwanger und esse (meistens) was mir schmeckt (außer rohe Lebensmittel oder Rohmilch z.B.)...

LG,
Becca

P.S. Grundsätzlich find ich diese Liste allerdings schon recht hilfreich...

Beitrag von jaroslava 25.04.11 - 13:10 Uhr

ja das sich die Liste gerne wechselt habe ich nun oft hier gelessen da must man sich fragen warum !!!!!!
Naja jede soll machen wie will und so habe ich mein herong gestern schön gegessen ;-)

Beitrag von care88 24.04.11 - 19:14 Uhr

denke mal weil der herring so gut wie roh ist...habe letzte mal auf voll viel davon gegessen und erst als der ebcher fast alle war erfahren, das, das in der ss tabu ist.
ach heutzutage wird da eh übertrieben...

natriumarmes wasser,
keine knacker, keine erdnüsee????? oh mein gott:-[

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 19:42 Uhr

also ich habe eine Hebame die frage gestelt und die sagte es ist nicht verboten es ist nur als eine empfählung mehr nicht !!
Wenn es so gefährlich sein sollte dann würde es gesetzlich auf dem Becher stehen dass es für SS verboten ist ;-)
Also Mädels ich habe nach dem eben einen wunderschönen Heringfilet in Sahnesoße verspeist und es war lecker ;-P
Man dürfte echt vieles nicht essen wenn man genau überlägt ...............

Beitrag von -muckel- 24.04.11 - 19:54 Uhr

Bei uns gibts das heute zum Abendessen. Ich habe 30 Jahre kein Toxoplasmose bekommen das werde ich sicher jetzt auch nicht.

Beitrag von jaroslava 24.04.11 - 19:59 Uhr

;-) last dir schmecken. Unser heringsfilets Becher ist nun leer ich habe den letzten genommen und mein Mann sah mit spucke am Mundwinkeln zu, aber ich habe Ihm Helfte abgegeben ;-)
Ich esse es nicht Täglich, es war ausnahme dass ich gestern udn Heute noch einmal gegessen habe.
Vor diese SS habe ich diese ehring nicht essen können und jetzt nur von reden geht die Spucke los ;-)

Beitrag von supermutti8 24.04.11 - 23:05 Uhr

oh je...diese ewigen Listen #klatsch

also,ich habe viele schwangerschaften hinter mir und ich kann dir sagen,das vor 10 Jahren die Liste noch gaaanz anders aussah und selbst vor 2 jahren (letzte ss vor der grad zu ende gegangenen) standen da Dinge als unbedenklich drauf die jetzt auf einmal bedenklich sind und umgekehrt #kratz

ich hab mich ehrlich egsagt,mehr auf meinen Bauch als auf diese Listen verlassen ...hab alles gegessen -von Hackbrötchen (frisch gedreht vom metzger) über Salami/Leberwurst/Lachs bis Sushi (frisch zubereitet) und ich ahb sogar die Milch frisch von der Kuh getrunken #mampf (selber gemolken)...ehrlich gesagt,würd ich mir da eher Gedanken machen,ob so manchges Stück Fleisch, Wurst oder sogar Gemüse nicht bedenklicher ist ,was so in den Ladenregalen liegt #kratz

Lg Annett