Klinikum Links der Weser?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane90 24.04.11 - 20:58 Uhr

Hallo und Frohe Ostern #hasi#ei

ich habe von einer Bekannten gehört, dass das Klinikum Links der Weser die Frühgeborenenstation wegen Umbau geschlossen hat stimmt das?
Ich bekomme warscheinlich ein Frühchen und wollte dort entbinden.Nun wollte ich gerne wissen, ob man dort noch entbinden kann und ob das Baby dann dort bleiben kann?Wisst ihr etwas darüber?
LG

Beitrag von bremerin201 24.04.11 - 21:51 Uhr

Hi,
soweit ich weiss gibt es das in Bremen Mitte die haben eine Früchenstation.

Beitrag von starmoon26197 24.04.11 - 22:05 Uhr

Hallo,

ich will da auch entbinden. Werde mich jetzt schnellstmöglich für eine Kreissaalbesichtigung anmelden und dann mal nachfragen und bescheid geben :)

LG Starmoon

Beitrag von catblue 24.04.11 - 22:45 Uhr

Hey!
Also eine Frühchenintensiv gibt es nur in Bremen-Mitte, so ist meine Auskunft!

Kann dir nur raten frag in den Krankenhäuser genau wieviel Personal da pro Schicht ist!
Eine Freundin hat im Feb. ihr Baby bekommen und da war Links der Weser sowas von unterbesetzt, dass die Hebamme so gut wie gar nicht bei ihr war... z.B. kaltes Badewasser eingelassen und dann vergessen.... usw.!

Und in Bremen-Mitte war es Anfang April so voll... das auf der Wochenstation keine Betten mehr frei waren und wir frischen Mütter im Kreissaal warten mußten, dass auf der Wochenstation Frauen entlassen wurden sind! Richtig doof!!! Hatte mich nur gefragt, wo ich hingekommen wäre, wenn noch eine Schwangere zur Entbindung gekommen wäre, da die Kreissääle alle belegt waren...!

Aber mit Frühchen... würde ich immer nach Bremen-Mitte gehen! Da die Medizinisch am Besten ausgestattet sind und auch das Kanguruhing machen, was ich total wichtig finde...!

Beitrag von mai75 25.04.11 - 09:30 Uhr

Hallo,
stehe kurz vor der Entbindung (ET -1) und diese wird im LDW erfolgen. War in den letzten Wochen auch schon häufiger zu Untersuchungen dort - habe allerdings von einem Umbau nichts gehört ???
Das LDW ist in Bremen doch DIE Klinik wenns um Problem-SS bzw. -Geburten etc. geht mit immerhin mehr als 2000 Geburten pro Jahr führend. Die werden doch eine solche Station nicht schließen ???
Gut, letztendlich weiß ich es nicht wirklich und kann nur Vermutungen anstellen. Wenn Du sicher gehen willst, dann ruf doch morgen einfach mal in der Elternschule dort an - die werden Dir sicher Auskunft geben können.
Alles Gute.
Maike