kennt das jemand......

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von denis1505 24.04.11 - 21:43 Uhr

hallo alle zusammen....

mache mir ein bisschen sorgen um meine kleine tochter (1) sie hat ab sechs monate mittags obst bekommen und abends ein gläschen (menüs) seid ca 2 monaten nimmt sie uns keine feste nahrung ab sie drht sich weg und kneift die augen zu...... sie isst zwischen durch ein halbes brötchen.....und mnchmal babykekse........
aber alle mahlzeiten bestehen mittlerweile wieder aus der flasche...

was meint ihr...........

Beitrag von tanti87 25.04.11 - 00:07 Uhr

Hallöchen..

ist zwar schon bisschen Zeit vergangen aber ich schreib mal noch ;)

also ich kann dir nur sagen, was ich machen würde..
wenn die Kleine schon ein Jahr ist und sich jetz wieder rückentwickelt würde ich das mal mit dem Kinderarzt sprechen..
ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass das normal ist.. besonders, wenn sie schon mal festes genommen hat regelmäßig..

auskennen tu ich mich da nicht aber ich würd es mal absprechen mit nem Arzt.. Wenn sie mal irgendwann in eine Kita geht, willst ja auch nich noch Flaschen mitgeben, oder ?

Ich weiss nicht wie ihr esst, aber vielleicht helfen euch auch gemeinsame Mahlzeiten am Familientisch ? Wenn sie sieht, dass Mama und Papa auch essen und alle gemeinsam Zeit am Tisch verbringen.. (ohne TV )

also ich wünsch euch viel Glück..

LG

Beitrag von uta27 25.04.11 - 12:07 Uhr

Hi!
Vorneweg: Ob sie nun feste Nahrung nimmt oder nicht, wäre mir total egal, meine haben alle 3e um 1 Jahr voll gestillt.
Macht das mal so und sitzt alle zusammen am Tisch, stell Deinem Kind nen Plastikteller hin (macht keene Tränen ums jute Geschirr, wenns zerdeppert), essen rauf und lass sie alleine entscheiden, ob sie was nimmt und eventuell sogar in den Mund steckt oder nicht!
Keen Tamtam drum machen, einfach hinstellen!
Kinder wollen nachahmen, das klappt dann mit der Zeit!
Liebe Grüße, Uta