Nestchen gefählich im Kinderbett?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 24.04.11 - 22:42 Uhr

Hallo!
Ich hab grad das erste Mal gesehen, das mein Schatz auf der Seite liegt beim Schlafen,dann hat er sich auf den Bauch gedreht und lag mit dem Gesicht im Nestchen.Oh je!#zitterHab ihn wieder umgedreht.
Kann da was pasieren?
Soll ich das nest lieber rausnehmen?Mein Schatz ist jetzt grad 8 Monate alt geworden.
Vorher har er immer brav auf dem Rücken geschlafen!
Mein Mann sagt ,da passiert schon nichts...
Was meint Ihr?
Lg .Cita

Beitrag von butterfly8871 24.04.11 - 23:16 Uhr

Wir haben auch ein Nestchen im Bett und mein kleiner (in einer Woche 9Monate) wandert in der Nacht durchs Bett! Ich glaub auch nicht das da was passiert, die/der kleine kann sich doch auch schon von alleine zurück drehen?!
lg

Beitrag von ivenhoe 24.04.11 - 23:39 Uhr

Hallo

Mein Kleiner ist noch in meinem Bauch, aber ich Gabe mich gerade heute übers Schlafen informiert...

Kennst du die Seite http://www.schlafumgebung.de/
Dort wird von Nestchen abgeraten.

Liebe Grüsse
Ivenhoe

Beitrag von ines7986 25.04.11 - 07:51 Uhr

Grade weil meine Kleine soviel durchs Bett wandert bin ich froh, ein Nestchen zu haben! Sonst würde wahrscheinlich ständig ein Bein oder Arm zum Gitter raushängen oder sie sich den Kopf stoßen. Auch als Schnuller-Auffangschutz eignet es sich prima, sonst müsste ich den Schnuller ständig hinter dem Bett herholen ;-)

Ich persönlich finde Nestchen nicht schlimm. Wie soll ein Nestchen um die eine Betthälfte schwer was an der Belüftung verhindern? Dann darf man das Bett auch nicht in eine Wandecke stellen, schließlich sind dann zwei Bettseiten komplett dicht (Ist bei mir der Fall und ich denke auch bei anderen steht das Bett in einer Ecke des Zimmers)

Beitrag von chrisdrea24 25.04.11 - 10:50 Uhr

Meine ist 14 tage und schläft nur auf dem bauch und hat noch ein Stillkissen mit im Bett.

Beitrag von tinasophia 25.04.11 - 16:02 Uhr

Was nützt es dir, wenn wir sagen, dass da schon nichts passiert und dann passiert doch etwas? Ich hatte nie ein Nestchen, besonders in Bezug auf Sids. Nimms raus und gut.