noch/wieder jemand wach? Silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beat81 25.04.11 - 03:55 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin jetzt heute bei 34+2 angelangt und irgendwas hat mich gerade aus de Bett geworfen.
Normalerweise "spiele" ich abends mit dem Kleinen im Bauch aber jetzt gestern abend war nicht viel los in meinem Bauch. Eigentlich, sobald ich mich nachts drehe und wach bin, auf Toilette gehe oder sonstwas, dann ist er sofort wach - aber jetzt irgendwie nix...

Da war ich vorhin so verunsichert, dass ich mein Angelsound ausgepackt habe. Ich konnte bis zum Schluss nicht deutlich hören, wo das Herz ist. Muss aber dazu sagen, dass ich eine Vorderwandplazenta habe und mein Angelsound auch schon das ein oder andere Mal wegen meiner Zweijährigen auf de Boden gelandet ist.

Ich weiß.... zum Ende hin bewegen sich die Mäuse nicht mehr viel im Bauch, aber dass ich mir so Sorgen mache - damit hätte ich nicht gerechnet...

Jetzt sitze ich hier, kann nicht schlafen, versuche tief in den Bauch zu atmen und ruckle etwas an meinem Bauch, damit ich merke, dass er noch da ist.

Sorry fürs Silopo, aber vielleicht ist ja noch jemand wach, der mir bitte sagt, dass das alles ganz normal ist...

LG beat mit Jonas 34+2 (ET-40)

Beitrag von sorceres 25.04.11 - 04:09 Uhr

Hi du, bin auch grad wach geworden, aber weil ich son'n Durst hatte :-)
Also das ist wohl total normal, mach dir keinen Kopf!

Ich hab meine Maus auch in dem Zeitraum mal fast eine ganze Woche nicht gespürt #schwitz nur immer mal ganz leicht am Tag und auf ruckeln zeigtesie sich auch nicht! #zitter Hab auch den angelsound und hab erst mal gesucht, aber trotz vwp sofort gefunden.


Deinem kleinen Mann geht's ganz bestimmt gut!! Der schläft nur, mach dir also keine Gedanken ! Auch wenn's schwer fällt manchmal ;-)

Noch eine angenehme Rest Nacht dir bzw euch #winke

Gruß sorceres mit Nila im Bauch 36 ssw

Beitrag von beat81 25.04.11 - 04:21 Uhr

Danke #liebdrueck Inzwischen hats schon ein paar Mal geknackt im Bauch... Er ist also noch da #verliebt Und bewegt hat er sich auch. Bescheuert, dass man sich immer geich verrückt macht... Jetzt geht es mir besser #winke

Beitrag von blume-70 25.04.11 - 04:21 Uhr

Hi :-)

Kenn ich zu genüge. #schmoll#contra
Mein Kleiner #baby hat sogar feste Zeiten zum nächtlichen turnen

Ich bin seit 2.22 Uhr wach.
Erst dachte ich geh mal auf Toilette und trink mal was,vielleicht schläfst du dann wieder ein.

Klappte aber nicht...bin dann um 3.54 Uhr wieder aufgestanden und geistere jetzt durch das Internet und durchs Haus.

Probier aber gleich mal wieder einzuschlafen.

Liebe Grüße #blume (30SSW)

Beitrag von beat81 25.04.11 - 04:31 Uhr

Huhu,
ja, das kenne ich leider auch. Meine Hebamme hatte mir Globulis aufgeschrieben, die einem helfen sollen, nachts durchzuschlafen. Vielleicht sollte ich die wirklich mal probieren...

Und nachher fällt man dann ins Bett und schläft tief und fest und dann.... muss man aufstehen und ist hundemüde.

Was eine aber da auch immer für Gedanken kommen nachts. Ich denke an meine Bügelwäsche, daran, dass ich mal die Kliniktasche packen sollte, "was war das für ein ziehen? Hilfe es geht los"...

Nur Blödsinn im Kopf. Manchmal gehe ich dann schön in Ruhe duschen und kuschel mich danach zurück ins Bett.. Vielleicht probier ich das mal!

Noch eine gute Nacht #winke

Beitrag von bunny1986 25.04.11 - 05:40 Uhr

hallo
an deiner stelle wuerde ins krankenhaus fahren und einen ultraschall machen lassen. Hast du die Herztoene denn sonst immer gefunden? drueck die daumem.das alles ok ist. LG

Bunny1986 mit Babyboy inside (SSW 28+6):-D die mit Uebelkeit im bett liegt und hofft sich nicht bei ihrem mann mit dem norovirus angesteckt zu haben.

Beitrag von sephora 25.04.11 - 07:53 Uhr

Ganz ehrlich, die Mäuse schlafen fast die ganze Zeit. Die können ja nicht andauernd treten und strampeln. Machen sie ja auch nicht wenn sie auf der Welt sind.
Und wie du doch selber sagst, hast du ne VWP, da ist es doch total normal, wenn man nicht soviel spürt bzw die Töne nicht so gut findet.
Mach dir mal keine Sorgen!

Beitrag von beat81 25.04.11 - 08:56 Uhr

Also nachdem ich dann schön duschen war, bin ich auch wunderbar wieder eingeschlafen... Der Kleine ist wieder sehr mobil... Wahrscheinlich war alles was viel gestern. Hatte mich ein bisschen mit meinem Mann gezankt und irgendwie war alles doof :-p

Jetzt ist wieder alles gut #winke