Schmerzen beim Schlafen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausels 25.04.11 - 08:00 Uhr

Hallo!

Hab mal wieder eine super ätzende Nacht hinter mir. Kann nur noch auf der Seite schlafen, aber das Problem ist, dass mir ständig was weh tut und ich davon wach werde. Entweder Hüfte oder Rippen. Gibt es noch mehr Leidensgenossinnen? Und was kann man dagegen tun??? Was würde ich mal für eine schmerzfreie Nacht geben...

mausels (26. ssw)

Beitrag von melliii 25.04.11 - 08:06 Uhr

hey, das kenn ich zuuu gut. bei mir hilft da nix wirklich, nur immer mal due seiten wechseln. ;-)

irgendwann ist's ja vorbei. einfach dran gewöhnen und das im hinterkopf haben.

lg, melli

Beitrag von shawni2005 25.04.11 - 08:22 Uhr

Es gibt spezielle kissen die man sich zwischen die beine legen kann....ob das hilft aber ausprobieren jannste es mal wünsch dir alles gute und das du mal wieder zu ein bisschen schlaf kommst

Beitrag von shawni2005 25.04.11 - 08:23 Uhr

konnte anfamgs auch nicht schlafen meine hebamme meinte ich könne mir neurexal aus der apotheke holen das ist zum entspannen muss mann aber ein paar tage einnehmen bevor es geholfen hat alles gute

Beitrag von mietzemausi 25.04.11 - 08:44 Uhr

morgen,

also mir gehts genauso ,schlafen ist der horro und wenn ich wirklich mal durchschlafe dann ist es luxus....also ich hab ein stillkissen das klemm ich mir unter die beine u leg den bauch drauf,dann stopf ich mir noch ein kleines kissen unter den po und manchmal auch noch ein extra kissen unter den bauch es hilft ein wenig .
probiers mal aus viell.hilft es dir ja.