Amazonas CarryBaby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandra878 25.04.11 - 08:13 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Ich hab nur 'ne kleine Frage:

Was haltet ihr davon?
http://www.amazon.de/Amazonas-AZ-5039001-CarryBaby-red/dp/B000RWF93E/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I1WA2COCD5HJTI&colid=162L214GJ2DW6

Eure Meinungen würden mich interessieren. Hat das evtl. sogar jemand von euch?

LG
Sandra & Cedric (1M 8T) #verliebt

Beitrag von 19katharina90 25.04.11 - 08:39 Uhr

Hallo ich habs in blau gestreift schon daheim :)

aber noch nicht im Gebrauch ....

jedoch finde ich den SToff super, sehr angenehm und auch sicher für den Sommer ideal weil es nicht den Eindruck macht als würde man sich damit zu tode schwitzen ...

mehr kann ich leider erst bericchten wenn mein kleiner da ist :D

Beitrag von sandra878 25.04.11 - 08:46 Uhr

Ich hadere noch mit mir, ob ich mir das auch zulegen soll, will nur keinen Fehlkauf riskieren.

Die schönen Tragetücher sind mir nämlich zu kompliziert zu knoten (hab schon diverse Videos dazu gesehen). Gerade ohne Hilfe stelle ich mir das echt schwer vor...

Beitrag von lilly7686 25.04.11 - 09:19 Uhr

Hallo!

Ich persönlich halte von diesen Schlafen gar nichts. Sie passen sich nicht ans Baby an und das Kind hängt da drin, ähnlich wie beim Baby Björn.
Es gibt keine Spreiz-Anhock-Haltung.

Eine Trageberaterin findest du hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=66
http://www.trageschule-dresden.de

Das Binden ist total einfach, sobald man es einmal raus hat. Und eine Trageberaterin lässt dich in der Regel in ihrem Beisein mindestens 2 mal mit Tragepuppe üben und dann mindestens 1 mal mit deinem Baby. Dann kannst du das Binden garantiert.

Liebe Grüße!

Beitrag von lilly7686 25.04.11 - 09:22 Uhr

Hallo!

Auch dir möchte ich eine Trageberatung ans Herz legen!
In Wien gibts ganz liebe!
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=187&sid=93a0ee5b60e41cf2cf33d3de97c13f36

Nuala hat mit mir zusammen die Stillberaterausbildung gemacht. Sie ist wirklich eine ganz liebe, allerdings frisch gebackene Mama und wird wohl erst ab Herbst wieder beraten.
Paulina26 hat mit mir zusammen die ClauWi-Beraterausbildung gemacht und ist auch eine ganz Liebe.

Liebe Grüße!

Beitrag von querulantin123 25.04.11 - 09:02 Uhr

Nicht gut, zumindest nicht für ein Neugeborenes. Du kannst es nämlich nicht ans Kind anpassen, damit stütz es nicht ausreichend.

Wenn Du günstig was für ein so kleines Baby möchtest, such nach gebrauchten Bondolinos, Marsupi+ oder RingSlings.

querulantin123

Beitrag von majetta 25.04.11 - 09:11 Uhr

Ich habs zwar nicht, aber wie man auf dem Bild schon sieht, ganz grosser Schrott.Das Kind hängt da wie ein Nasser Sack#zitter

Kauf dir lieber ein Didymos, die Bindetechnik hat man schnell drauf.

Beitrag von snoopster 25.04.11 - 09:13 Uhr

Hallo,

ich hab das bei allen meinen drei Kindern benutzt. Ich finds super für den Anfang.
Die Länge kannst Du ja einstellen, und das Kind ist da einfach in 20 Sekunden drin. Wenn es ein wenig leiert, was bei dem Stoff normal ist, wäschst Dus einfach wieder, dann ists wieder richtig straff.

Ich hatte damit nie Probleme, und bin dann nach ner Weile zum Ergo gewechselt, wenn die Kinder zu groß wurden.

LG Karin

Beitrag von muemml 25.04.11 - 09:24 Uhr

Ich hatte die auch, weil ich mich bei den Tragetüchern zu doof angestellt hab. Hab mir dann aber schnell ne Manduca zugelegt...der Stoff vom Amazonas Carry Baby ist total weich und elastisch, so hatte ich immer das Gefühl, ich verlier die Kleine gleich...und wirklich gestützt war sie da drin auch nicht.

Ob´s jetzt ergonomich gut ist oder nicht weiß ich nicht, aber wie gesagt, mir war´s nie geheuer, wenn ich sie drin hatte und hab dann ne Babytrage gekauft....kostet zwar a bisserl mehr, dafür kannst Du die dann sehr lange benützen....auf dem Rücken, vorm Bauch oder auf der Hüfte....

lg

Beitrag von carochrist 25.04.11 - 09:45 Uhr

Ich habe das Ding bei unserem GVK gesehen. Aber ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen dass das gut ist und funktioniert. Ein Tragetuch ist einfach besser, da es sich besser an dich und an das Baby anpasst.

Beitrag von singa07 25.04.11 - 12:18 Uhr

HI!

Versuche, eine Trageberaterin in deiner Nähe aufzutun, bei der du ein elastisches TT erst einmal probieren kannst.

Ich hatte ein sehr leichtes, kleines Kind und selbst das ging mit elast. Tuch nicht lange gut - durch die Körperwärme dehnt sich der Stof und es wird schnell labberig. Auf dem Foto kannst du gut sehen, dass die Mama schon leicht im Hohlkreuz ist.

Kauf dir ein (gebrauchtes) Didymos, einen Ring Sling (die schnelle Variante) oder gleich eine gescheite !! Trage (Manduca, Ergo).

DAs beste ist wirklich: ausprobieren (ohne gleich zu kaufen).

LG
Singa (TT; Sling, Hugabub, Manduca)

Beitrag von sandra878 25.04.11 - 13:51 Uhr

Erstmal danke für deine Antwort!

Ich habe leider keine Trageberaterin in meiner Nähe. Ich habe aber aufgrund deines Tipps bei EBAY gestöbert und gerade eben ein RingSling für einen günstigen Preis € ersteigert!

Muss jetzt nur noch nach einer Bindeanleitung im Internet (Youtube?) stöbern.

Danke und LG
Sandra