Tolles Osterei....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miss...elli 25.04.11 - 08:25 Uhr

Guten Morgen & Frohe Ostern


Ich hatte ja schon ES+10 einen posetiven Test in der Hand, konnte es aber nicht richtig glauben, nun bin ich bei ES+12 und wieder ist der Test positive...
(Bilder in VK)

Jetzt muss es nur noch bleiben... da ich schon 3 #stern habe, hoffe ich das diesmal alles gut wird... aber ich werte es mal als gutes zeichen das die test schon so gut anzeigen, das hatte ich bei den Abgängen nicht...

Drückt mir die Daumen!


Wünsche euch noch einen schönen Ostermontag...

Lg Tanja

Beitrag von zitri-1 25.04.11 - 08:32 Uhr

Morgen Misselli,

Ich drücke dir gaaaaaaaaaaaannnzzz doll die #pro, dass diesmal alles gut geht!#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

#herzlich und auch dir einen schönen Ostermontag#hasi

Beitrag von lilja27 25.04.11 - 08:32 Uhr

Herzlichen Glückwunsch für den Positiven Test.
Und ein festes Daumendrück das sich dein Oster -#ei für die nächsten 38 Wochen so richtig festbeißt.

lg

Beitrag von limaam 25.04.11 - 11:35 Uhr

hallo tanja!!

erst einmal herzlichen glückwunsch!!

darf ich dich fragen ob es an es+10 ein frühtest war? ich bin heute es+9 aber ich trau mich nicht so wirklich vor es +14 oder so nen test zu machen.. ich hab echt mal voll schiss. hab auch seit tagen so richtige unterleibsschmerzen wie eigentlich vor der mens.. ganz komisch. naja was heißt seit tagen.. eigentlich seit es verstärkt. und in den bisherigen clomizyklen hatte ich immer ein ziehen. aber seit meinem es ist es stärker geworden. ob das wohl ein gutes oder schlechtes zeichen ist??

liebe grüße

Beitrag von miss...elli 25.04.11 - 11:56 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß wird der nicht als Frühtest gehandelt... es war ein 25er, ab fälligkeit der Mens...

Ich hatte meinen Augen nicht getraut... werde mir morgen noch mal einen Digi kaufen und dann schauen wir mal was der sagt....

Ich hatte die ganze Zeit so leichtes UL ziehen, aber das habe öfters mal, deswegen habe ich dem keine beachtung geschenkt...

Warum ich so früh getestet habe, weiß ich nicht, es überkam mich einfach und es war ja auch nicht mit morgenurin....


Lg Tanja