UL ziehen leichter Durchfall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von radauqueen 25.04.11 - 10:04 Uhr

Guten morgen,

mal wieder eine Frage #cool

Ich habe seit 3 tagen immer wieder leichten Durchfall ( ist meist schon noch geformt, halt weicher und etwas flüssiger, so wie eine Stufe vor Durchfall - #sorry für die genaue beschreibung), nur 1-2 mal täglich und auch nur morgens, zuerst dachte ich das ich was gegessen habe was ich nicht vertrage, aber 3 Tage lang ist mir nun zuviel.

Ich habe auch leichte Bauchschmerzen, so ganz leicht wie man es z.B. hat bei einer leichten Magen-Darm-Grippe. Aber ab spätestens frühabend ist das Bauchweh auch weg.

Ich nehme Mg ( 400mg) ein, das nehme ich jetzt aber auch schon über 2 Wochen und wenn ich es nicht nehme bekomme ich Gebärmutterkontraktionen, also hane ich keine Wahl.

Leider konnte ich mal wieder nicht die Finger von Dr. Google lassen :-[ da steht ja das man das nicht auf die leichte Schulter nehmen soll.

Was würdet ihr den tun, ich möchte wegen ein paar Darmproblemen keine Pferde scheu machen, soll heißen das ich deswegen nicht in die Notaufnahme fahre. Sonst geht es mir gut, keine SB.

Könnte es auch einfach nur an der Hormonumstellung in der SS liegen? Bin sonst auch mal schnell geplagt mit Durchfall, aber meist nur 1 Tag.

Danke schon mal für hoffentlich viele Antworten und einen schönen Ostermontag noch!!!!#torte

Beitrag von waschbaerbaby 25.04.11 - 10:09 Uhr

hallo, das kann schon am magnesium liegen, so wie du es beschreibst, scheint es ja kein infekt zu sein, vor allem, da du dich ja gut fühlst und nicht wirklich krank wie bei magen darm infekten. magnesium kann das schon mal auslösen. wenn du noch gebärmutterkontraktionen hast und wohl eh schnell mit durchfall reagierst, dann begünstigt das natürlich auch den weichen stuhlgang. und auch die ss selbst löst bei manchen frauen weichen stuhl aus. wichtig ist: wenn der stuhl komisch riecht oder die häufigkeit zunimmt, flüssig wird und du dich schlecht fühlst, dann ab zum arzt. ich würde mir da keine sorgen machen, schönen montag noch#winke

Beitrag von sunflower79 25.04.11 - 10:11 Uhr

Hallo,
seit ich ss bin habe ich auch immer mal Durchfall, ein paar Tage dann ist er auch wieder weg.
Ganz schlimm war es bei mir allerdings als ich Magnesium genommen habe.
Ich hab sie einfach wieder abgesetzt. Was bei dir ja nicht geht.
Aber das mit dem Durchfall ist nicht schlimm, da brauchst du dich nicht verrückt machen.

alles gute
lg sun (27.SSW)