Darmprobleme

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von meka 25.04.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

seit ich letztes Jahr nach meiner Geburt in ein Eisenmangel-Loch gefallen bin, schau ich irgendwie automatisch auf meinen Stuhl ...( da er damals doch ganz anders aussah :-) ..)

Jetzt ist mir aufgefallen, dass, wenn der stuhl ein klein wenig härter ist immer am Stuhlanfang kleine Fetzen Schleim mit dabei sind ... Kennt das jemand von euch? Ist ein bissi Schleim im Stuhl normal oder soll ich gleich zum Arzt? Hab ich eigentlich gar keine Lust drauf.

Ansonsten hab ich keine Probleme, auch Hämorriden wären mir nicht bekannt, also kein Blut o.ä.

Liebe Grüße

Beitrag von knutschy 25.04.11 - 16:54 Uhr

Hallo,

ein bisschen ist völlig normal,so wie Du es beschreibst klingt es OK ;-)
Denk nicht das Du zum Arzt musst, sei den Du hast schmerzen etc.

Liebe Grüße Anja