Och nöööö...Neurodermitis

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sylvi02 25.04.11 - 10:15 Uhr

Hallo euch allen,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes osterfest und der osterhase hat keinen von euch vergessen!?

mein sohnemann macht mir sorgen. vor ein paar wochen war ich wegen nem minimalen neurodermitisschub bei unserer kiä.
sie hat ihn ausgetestet und dabei kam heraus, dass er gegen jegliche milch(produkte) allergisch reagiert, auch gegen äpfel.
theo bekam globuli, ein mandelölbad und eine salbe von weleda verschrieben. hab eigentlich gedacht es hilft ihm. anfangs wurde der ausschlag auch besser, aber seit gestern blüht er ganz schlimm in den kniekehlen.
bin bissl verzweifelt, weil ich nicht weiss was ich machen soll. kann erst am mittwoch zum arzt mit ihm.
war schon froh dass ich theo die letzten tage luftiger anziehen konnte, also mal keine strumpfhosen mehr usw.
hat jemand von euch die gleichen probleme? was haltet ihr von der globulitherapie?

wünsche euch noch einen sonnigen ostermontag und danke für antworten.


lg sylvi mit theo (28 monate)

Beitrag von tani-89 25.04.11 - 10:44 Uhr

Meine Tochter mein Mann und ich haben auch ständig neue schübe probier mal das Kleie Bad von Töpfer kostet 6 €, die creme von Kaufmann oder Intensive Creme mit Naturals von Penaten hilft zur Zeit sehr gut du solltest zwischen den cremen öfters wechseln wir haben bemerkt das bei längeren benützen es nicht mehr hilft.

Und oft luftig anziehen und in die Sonne gehen das hilft auch sehr gut.

Beitrag von darkphoenix 25.04.11 - 12:44 Uhr

Strumpfhosen fördern den Juckreiz noch!!

Beitrag von stellamarie99 25.04.11 - 15:19 Uhr

Nein, nicht unbedingt.