Wie sicher war euer erstes Outing???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisbeth80 25.04.11 - 10:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe am Donnerstag mein erstes Outing bekommen. Die Nabelschnur hat zwar die Sicht eingeschränkt, aber meine FÄ meinte, einen Hodensack zu sehen und dass die Chancen 80% zu 20% stehen, dass es ein Junge wird.

Wie eindeutig war denn euer erstes Outing? Hat es sich das nächste Mal bzw. die anderen Male bestätigt oder war es dann doch das andere Geschlecht?!

Da ich mir immer ein Mädchen gewünscht habe, und dafür auch schon einen tollen Namen habe, tue ich mich jetzt unwahrscheinlich schwer einen schönen Namen für einen Jungen zu finden .#gruebel Ich bin auf der Suche nach einen Namen, der nicht zu geläufig ist, aber dennoch nicht zu ausgefallen. Ich kann mich irgendwie mit keinem Namen so richtig anfreunden. :-(

Welche Jungennamen sind denn eure Favoriten?? Über ein paar Vorschläge wäre ich echt dankbar. ;-)

LG Lisbeth

Beitrag von thereschen 25.04.11 - 10:40 Uhr

Huhu, ich bekam das erste Outing bei 15+2. Meine FÄ war sich sehr sicher, war wohl nicht zu übersehen, der kleine Schniedel =)
Bei 18+4 wurde es dann nochmal bestätigt. Und bei 24+2 auch wieder.

Unser Kleiner wird Levin heißen, sein "großer" Bruder heißt Sami...
Weiß ja nicht, auf was für Namen du so stehst, gibt ja soo viele und so verschiedene Geschmäcker.
Stöber doch einfach mal im Inet...

Lg Theresa mit Sami 19 Monate + Levin 26.SSW

Beitrag von gnom79 25.04.11 - 10:58 Uhr

Hallo...

bei mir hieß es ca in der 20.ssw es wird ein Mädchen. Hab mich total gefreut, wir haben uns auch ein Mädchen gewünscht und hatten auch nur einen Mädchennamen.

4 Wochen später bei der Kontrolle meine mein FA sie wolle nur nochmal sicher gehen, dass es ein Mädchen wird... und beim Schallen meinte sie: Sie haben hoffentlich das Kinderzimmer noch nicht rosa gestrichen.... dass ist mir ja noch nie passiert..... es ist ganz sicher ein Junge... ich hoffe sie sind nicht so sehr enttäuscht...
War genau zwei Sekunden enttäuscht, aber ansonsten glücklich das es dem kleinen gut ging.

Haben einen richtigen Sonnenschein und ich hab schon gesagt, ich hoffe das zweite wird auch ein Junge. Aber da werde ich noch ein bissl warten müssen, da wir erst Ende nächsten Jahres wieder ans basteln gehen...

Unser Kleiner heißt Tim Mirko, Nummer zwei würde wahrscheinlich ein Max werden. Felix und Nils fand ich auch ganz toll. Mein Mann fand Felix nicht schön und der Kleiner meiner Schwester heißt Nils daher ging das auch nicht.

Schöne restkugel Zeit....

Beitrag von flummi1988 25.04.11 - 11:12 Uhr

Seit der 15 bis zu 25 SSW wars bei mir auch immer 70 - 80 % Junge und nun in der 26 SSW wurd mir eindeutig ein Mädchen gezeigt.
War verwirrt aber freu mich total :D

Beitrag von lisbeth80 25.04.11 - 11:39 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten. :-D

Aber das zeigt mal wieder, dass die Outing doch nicht so eindeutig sind. ;-) Vielleicht wird mir ja das nächste Mal auch gesagt, dass es ein Mädchen wird #freu

Und wenn nicht, dann habe ich ja noch genug Zeit einen passenden Jungennamen zu finden.

Euch noch ein schönes Osterfest und eine angenehme Schwangerschaft. #winke

LG Lisbeth

Beitrag von luchia 25.04.11 - 12:14 Uhr

In der 15 Woche war ich mir sicher das es ein Mädchen war. Bekam aber noch keine Bestätigung vom FA. In der 19.ssw meinte er auch es sei ein Mädchen und für mich war es auch eindeutig. Und dann beim 3. Screening in der 30.ssw meinte er dann es könnte auch ein Junge sein.
Das Problem ist aber auch das mein FA ein sehr schlechtes US-Gerät hat.
Nun wissen wir also gar nicht was es wird und ich versteife mich auch nicht mehr. Mädchen wäre sehr schön gewesen aber uns ist am
wichtigsten das unser Knubbelchen Gesund und munter zur Welt kommt :-)

2 Jungennamen haben wir auch schon rausgesucht sind uns aber noch nicht einig. Wir möchten auch gerne einen der nicht so oft vorkommt und auch nicht zu ungewöhnlich.

-Jannes
-Pascal

Das sind momentan unsere Jungenfavouriten.

Lg Sandra mit Knubbelchen 31+1

Beitrag von pfaelzerin69 25.04.11 - 21:13 Uhr

Hi,

erstes vorsichtiges Outing bekamen wir vom FA in der 19.SSW. Dann bei der FD ein 80 % Outing in der 21.SSW und letzte Woche in der 23. SSW ein 100 %iges Outing - MÄDCHEN !!! Juhu !!!

LG
Anja