Harter stuhlgang mit Blut nach KS

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von shayenna26 25.04.11 - 10:34 Uhr

Hallo
Wusste nicht wo ich schreiben soll..ist mir ein bisschen unangenehm
War gerade etwa 20min auf dem klo und hatte wie verstopfungen d.h. Sehr harter stuhl der fast nicht rauskam...musste wie erwähnt etwa 20min drücken (sorry für die beschreibung ):/....als dann rauskam hat es sehr gezogen da er so hart war und dann sah ich das blut aufdem toilettenpapier und im klo...
Hatte vor 6 tagen einen ks...evt noch zu erwähnen...
Sry für die ausführliche beschreiben ist mir echt unangenhem
Lg

Beitrag von picco_brujita 25.04.11 - 10:56 Uhr

kann ein geplatzes äderchen sein wenn du so harten stuhlgang hast.
nehm milchpulver oder laktulose um deinen darm wieder in schwung zu bringen ;-) ich hatte sowas auch nach der entbindung allerdings hatte ich eine normale geburt.
wenn das mit dem blut weiterhin bleibt unbedingt beim doc abklären lassen.

lg
brujita

Beitrag von bensu1 25.04.11 - 11:26 Uhr

achtung: lactulose/milchpulver würde ich aber nur nehmen, wenn nicht gestillt wird!

wenn du stillst, microclist nehmen, viel trinken und ballaststoffreiche nahrung essen.

lg
karin