Das Wunschkind lässt immer noch auf sich warten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von einfachgoldig 25.04.11 - 11:49 Uhr

Hallo
Seit einigen Monaten versuchen mein Partner und ich uns an der Krönung unseres Liebesglücks durch ein Baby. Leider hat es immer noch nicht klappen wollen. Ich hatte vor dem Absetzen der Pille immer auf den Tag genau meine Periode und seit dem Absetzen ist immer mal ein Unterschied von 2-4 Tagen was es nicht gerade leichter macht den ES zu ermitteln.
#kratz
Letzten Monat war mir morgens ständig übel - war total schlapp und müde. Dachte jetzt hat es endlich mal geklappt aber scheinbar hab ich mir all das nur eingebildet der Test war wieder nur Negativ.

#aerger

Habt ihr irgendwelche Tips und Tricks für mich wie ich unserem Wunsch ein Baby zu zeugen endlich näher komme?

Beitrag von verena0202 25.04.11 - 11:52 Uhr

Hallo,
ich würds (und ich mach es, im 3.ÜZ) mit Ovutests probieren. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe hatte ich immer um 2-4 Tage andere Zyklen und wusste nie genau wann mein ES war. Jetzt mit Ovus ist es eindeutig und wir können gezielter Bienchen setzen.

Lg #winke

Beitrag von einfachgoldig 25.04.11 - 11:55 Uhr

Hallo
Danke für den Tip.
Mein Partner und ich warten derzeit noch auf einen Clearblue Fertilitätsmonitor den wir bestellt haben. Mal sehen ob das Ding wirklich
so zuverlässig ist wie die Beschreibung verspricht.;-)

Beitrag von lady-m 25.04.11 - 12:33 Uhr

Hallo. Wollte dir etwas zu dem Clearb. Monitor schreiben. Also ich habe mir auch einen besorgt und jetzt bereue ich das ich soviel Geld dafür ausgegeben habe. Wenn du wirklich wissen willst wann du einen ES hast, dann kaufe dir einfach nur die Stäbchen davon und mach die Tests selbst. Da verbrauchst du nicht so viele. Wenn 2 dolle Linien zu sehen sind dann steht dein ES bevor! Ein Monat hat der Compi. von mir 20 Stäbchen verlangt, was gar nicht nötig war. Meiner Meinung nach ist das nur Geldmacherei! Und ich bin immer noch nicht schwanger. Bereits im 7 ÜZ ( 8 Zyklus mit FG im 6 ÜZ). Ich würde dir raten wenn du das Ding hast, schick das zurück.

Beitrag von guayaba79 25.04.11 - 11:54 Uhr

Hi,

also 1.: die ganz tollen Kinder brauchen einfach etwas länger ;-)

und 2. ist Dein Zyklus doch recht regelmäßig, viele wären froh wenn er nur 2-4 Tage schwanken würde.

3.Benutz Ovulationstest, dann findest Du das Ei schneller (funktioniert auch, wenn nicht grad Ostern ist).

und 4. weitere verschiedene Tipps und Tricks findest bei Urbia und gute Infos bei www.winnirixi.de

Alles Liebe, das wird schon!

Beitrag von einfachgoldig 25.04.11 - 11:59 Uhr

Hehe na gut zu wissen das die richtig tollen Kinder etwas länger brauchen ;)

Haben uns einen Clearblue Fertilitätsmonitor bestellt mal sehen wann das Teil endlich geliefert wird - vielleicht klappts ja dann endlich mit dem Baby.

Danke für eure Antworten:-D

Beitrag von jane-volta 25.04.11 - 12:05 Uhr

"also 1.: die ganz tollen Kinder brauchen einfach etwas länger"



Wie wahr! ;-);-);-)