22. SSW und schon Wassereinlagerungen... Was hilft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerbaer05 25.04.11 - 12:24 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt in der 22. SSW und hab jetzt schon - wohl durch die Wärme - Wassereinlagerungen :-[
Die Füße sind dick und die Knöchel als solche nicht mehr zu erkennen :-(

Hab nun die Kompressionsstrümpfe aus meiner 1. SSW wieder rausgekramt, was bei dem Wetter natürlich ein Traum ist! *Ironie off*

Außerdem hab ich heute morgen schon 2 Tassen Brennesseltee getrunken.

Was kann ich denn sonst noch tun?

Hat jemand noch Tipps für mich?

Ich danke euch schon jetzt fürs Lesen!

LG Sonja

Beitrag von dani206 25.04.11 - 12:32 Uhr

Hallo!


Füße hochlegen.
Salatgurken und Reis essen, das entwässert...
Wenn du zu viel Wasser in den Beinen hast, dann keine Kompressionsstrümpfe! Das schnürt nur ein.

Lg Dani

Beitrag von tina1406 25.04.11 - 12:49 Uhr

Das mit dem Brennesseltee muß man mit Vorsicht genießen! Das hieß es früher mal.........der entwässert, und dir und deinem Baby fehlt die Flüssigkeit.

Am Besten salzREICH essen und viel trinken!
Meine Schwägerin ist Hebame, und die wird das wissen, denk ich.
Alles Gute!
lg
tina 18.ssw

Beitrag von inga1981 25.04.11 - 12:56 Uhr

Das einzige, was WIRKLICH hilft, sind Kompressionsstrümpfe!
Lass Dir vom Gyn welche aufschreiben... :-)

Alles Gute!

Beitrag von kitty307 25.04.11 - 13:15 Uhr

Huhu!
Ich kenne das Problem.
Schau mal hier:
http://www.gestose-frauen.de/

Da findest du Hilfe.
Ansonsten salzreich und eiweißreich essen, wenig Kohlenhydrate und wenig Zucker.
Strümpfe tragen ist wichtig.
Liebe Grüße
Kitty

Beitrag von sonlatinos 25.04.11 - 14:11 Uhr

hi ho ,
ja auf jeden fall sehr viel #glas, Salatgurken und tomaten essen. 2 Fliegen auf einen streich :-)
alles gute #winke

lg sonlatina 27+3 mit pipinella ;-)

Beitrag von trinitie 25.04.11 - 14:28 Uhr

Mir helfen die Kompressionsstrümpfe super. Bevor ich die hatte hatte ich auch dicke Beine und Füße und das Anziehen am 1. Tag war ne Qual. Am 2. Tag dann sofort morgens an und abends kein Wasser mehr in den Beinen gehabt #huepf und das ist auch so geblieben. Hab sie letzten Mittwoch bekommen und für mich sind sie echt ne Erleichterung, trotz der Wärme und obwohl sie schwarz sind.


LG,
Trini (30+3)

Beitrag von duenkischott 25.04.11 - 19:48 Uhr

Mir hilft schwimmen und die Beine kühlen sehr gut .

LG
Dünki