Spaghettiauflauf

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von honigbiene8 25.04.11 - 12:54 Uhr

Ich möchte gerne mal Spaghettiauflauf machen. Früher gab es den mal ab und zu bei meinen Eltern. Meine Mutter weiß leider nicht mehr,wie der geht.
Ich kann mich noch erinnern,das Eier und Kochschinken dabei waren und oben drauf Paniermehl und Butterflocken.

Aber wie würzen?

Wie macht ihr den? Was sind eure Spaghettiauflaufrezepte?

Vielen Dank und Frohe Ostern

Beitrag von windsbraut69 25.04.11 - 16:10 Uhr

Ich kenn ein altes Rezept mit Maccaroni, Kochschinken und gewürfelten Tomaten geschichtet, die Tomaten jeweils mit Pfeffer, Salz und Parmesan gewürzt.

Das Ganze wird abschließend übergossen mit mit Milch/Sahne verquirlten Eiern, die auch nur mit Salz, Pfeffer und Parmesan gewürzt sind.

Obendrauf kam bei uns Parmesan und Butterflöckchen.

LG,

W

Beitrag von traumwolke 26.04.11 - 18:17 Uhr

Ich habe diesen hier schon ein paar Mal gemacht und der ist echt lecker #mampf
http://www.chefkoch.de/rezepte/223341092386732/2-in-1-Spaghetti-Brokkoli-Auflauf.html