Hochstuhle aus Kunstoff (Frage an die Nutzer)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kanojak2011 25.04.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

ich habe mir gestern in einem Geschaft Hochstuhle angeschaut. Diesmal weiss ich, dass wir keinen Holzstuhl bekommen. Sie hatten da Poly von Chicco ausgestellt. Die Dame zeigt es mir und ich war recht angetan.
Dazu hatte ich ein Paar Fragen an euch:
1. Welches Modell habt ihr und wie zufrieden seid ihr damit
2. Wann wurde das Kind das erste mal zur Beikost reingesetzt
3. Habt ihr es gebraucht o. neu gekauft ? Wenn gebraucht, wie viel habt ihr dafur bezahlt ?
4. Wenn ihr uber altere Kinder berichtet..wie lange war es in Gebrauch ?

Ich habe die Moglichkeit Prima Papa fur 65 Euro gebraucht zu kaufen. Neu soll es 120 gekostet haben und ich frage mich,ob es nicht zu viel ist...

Ich wurde mich uber eure Erfahrungen freuen!

LG

Beitrag von krumlfy 25.04.11 - 13:47 Uhr

hallo wir haben nen ganz einfachen von ikea für 12 Euro oder so und sind super zufrieden. Reingesetzt haben wir den Großen als er selber sitzen konnte. vorher hab ich ihn in meinem Arm gefüttert. Jetzt ist er etwas über 2 Jahre und sitzt immernoch drin. Haben den Stuhl auch öfters mit zu Verwandten genommen, also Beine ab und ins Auto gesteckt. Er sieht immer noch aus wie neu. Wenn meine Tochter sitzen kann, kommt sie auch da rein.

Lg krumlfy

Beitrag von kanojak2011 25.04.11 - 14:13 Uhr

Laaaach. Ich bedanke mich fur deine Antwort. Ja, stimmts, an Ikea-Nutzer habe ich nicht gedacht..

Meine tochter ist mit diesem Stuhl grossgeworden, nachdem sie in einem 150 Euro HOchstuhl ges. hat. Wir haben jetzt den Nachfolger von Ikea, wo sie sich schon selber darauf hinsetzen kann und es ist einfach TOP.

Wir (Ich) habe mich diesmal aber genau aus dem Grund fur einen Plastikstuhl entschieden. Ich will das Kind nicht im Arm futtern. ICh finde, dass wenn alle am Tisch sitzen, soll er vernunftig sitzen. Wir haben sie da gegeben, seitlich mit Kissen gestutzt, sah total lustig aus..das zweite Mal tue ich es mir aber nicht an. Ich bedanke mich fur deine Antwort. Ich halte den Ikea Stuhl sonst fur vollkommen ausreichend.

thx

Beitrag von elistra 25.04.11 - 19:54 Uhr

naja im grunde darfst du das kind erst in den hochstuhl setzen, wenn es selbständig sitzen kann. von daher wäre es egal was für einen stuhl man nimmt. einer mit verstellbarer rückenlehne wäre für das kind ja genauso ungesund zum sitzen wie die babyschale vom auto (die könnt eman ja sonst auch nehmen um das kind mit an den tisch zu setzen).

Beitrag von blinki.bill 25.04.11 - 14:36 Uhr


hallo

wir haben diesen hier,http://cgi.ebay.de/BABY-KINDER-HOCHSTUHL-FARBAUSWAHL-/180518961512?pt=Hochst%C3%BChle&hash=item2a07c4c168 , sind total zufrieden.

vielleicht ist es ja was für euch.

lg

Beitrag von kanojak2011 25.04.11 - 14:40 Uhr

Oh, danke dir. Den habe ich bei ebay gesehen, ab welchem Lebensmonat habt ihr es benutzt ?

thx#winke

Beitrag von blinki.bill 26.04.11 - 01:04 Uhr


da war er was über vier moante alt, haben ihn ebennichthochgestellt, ist dann so ähnlich wie wenn er im maxi cosi sitzt.