schwanger oder zyste?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von dresdnerin 25.04.11 - 14:27 Uhr

hallo ihr lieben urbianer,

ich hab da ein rpoblem. seitdem ich die pille anfang des jahres nehme, habe ich keinen geregelten zyklus, februar bis märz gar keine regel gehabt (test negativ). in der letzten pillenpause hatte ich plötzlich eindeutig meinen eisprung und mehrmals sex. eigentlich hätte ich auch da wieder meine regel bekommen müssen, nix. jetzt habe ich vor über einer woche jeden tag gaanz frisches helles blut, das vorallem bei anstrengungen ausfließt. aber es ist einen tag da, den nächsten nicht. es erinnert mich zudem sehr an meine drohende fehlgeburt in der zweiten ss. zudem ist mir immer gaaanz leicht übel (wirklich nicht so wie in einer ss) und ich habe ab und zu bauchschmerzen im geamten unterleib. nicht dolle aber es drückt kontinuierlich. natürlich besorge ich mir schnellstmöglich einen fatermin wegen dem vielen blut. aber könnte es auch einfach nur eine regel sein? aber ich habe die dunkler und gleichmäßiger in erinnerung. könnt ihr mir helfen? vielleicht kennt das einer?

vielen dank, liebe grüße, die dresdnerin

Beitrag von lilalaus2000 26.04.11 - 22:51 Uhr

Das kann man von hier am PC nicht sagen. Jeder mensch ist anders uhnd nur der FA kann da weiter helfen. Wann hast du den Termin?



Beitrag von muttiator 27.04.11 - 16:26 Uhr

Mit der Pille hast du keinen Zyklus, die Abbruchblutung kann auch mal ausbleiben ohne das es die Wirkung der Pille beeinflusst.
Du kannst auch nicht wissen das du einen ES hattest wenn du nicht Temp misst und das ist bei der Einnahme von der Pille eh sinnlos.
Ich würde einfach sagen das du die Pille nicht verträgst und in der Hinsicht mal den FA aufsuchen solltest.

Beitrag von windsbraut69 28.04.11 - 09:10 Uhr

Kann es sein, dass hier Dein Kinderwunsch Dir was vorgaukelt?

Ich denke, wenn Du die Pille zuverlässig und korrekt eingenommen hast, bist Du nicht schwanger, sondern hast einfach Schmier- bzw. Zwischenblutungen und solltest das mit Deinem Gynäkologen besprechen.

Dir ist aber schon bewußt, dass Du unter Pilleneinnahme keinen Zyklus hast und auch keinen ES?

Gruß,

W