bei aufregung erbrechen????????????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von millemuh 25.04.11 - 14:29 Uhr

hallo zusammen #winkeund erst mal einen schönen ostermontag wünsche ich euch!!!!ich weiss es gehört vielleicht nicht hier her, aber im anderen forum hat mir noch keiner geantwortet!

also kurz zu meiner geschichte. meine grosse tochter ( 10) hat sich heute nacht einmalig bis jetzt übergeben.sie hat auch normal gefrühstückt und alles wie immer!!! nu bin ich mir nicht ganz sicher ob es was ernstes ist oder doch nur die aufregung vor unserer reise morgen.
wir fahren morgen endlich nach fast anderthalb jahren nach leipzig zu meiner familie.( wir wohnen in flensburg)


und natürlich ist die aufregung ziemlich gross wegen oma und opa und so!!!
kennt ihr das,von euren kindern das sie sich vor aufregung übergeben???

wir wollen morgen früh um 4 uhr los fahren und ich hoffe doch das nichts mehr kommt bei ihr!!!!
bin echt etwas verzweifelt und hoffe doch das die anderen beiden nicht auch noch krank werden.#zitter

vielen dank schon mal für eure antworten


#winke millemuh mit vanessa(10), sarah (7) und malte (6 monate)

Beitrag von putzemann 25.04.11 - 16:17 Uhr

hi

würde mir da keine zu großen sorgen machen,mal abwarten

und ja ,dsas gibt es, vor aufregung,stress oder ähnlichem erbrechen.
sie soll sich etwas schohnen

alles gute und viel spaß
lg