Ist Salzwasser gefährlich in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von myschnulleralarm 25.04.11 - 14:37 Uhr

Ich bin im 5. Monat schwange.r Gestern waren wir in einem Hallenbad wo es auch ein Solebecken, also Heilbad gibt. Weiß jemand, ob es in der Schwangerschaft schädlich ist, in Salzwasser zu baden?

Beitrag von lucas2009 25.04.11 - 14:48 Uhr

Also wissen tue ichs nihct, aber Vorstellen kann ichs mir jetzt nicht. Man badet doch auch im Meer, ist doch bestimmt gesünder als das Sch... Chlorwasser.

LG

Beitrag von melanie2005 25.04.11 - 14:48 Uhr

Nein ist es nicht. Ich hab meine Hebamme das vor meinem Urlaub an der Nordsee gefragt, sie meinte das wäre kein Problem.

Das Salzwasser hatte sogar einen netten neben Effekt - meine Pickel auf dem Dekoltee sind so gut wie weg gegangen =)
Habe nämlich seit anfang der SS stark mit Pickeln zu kämpfen.

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von fantimenta 25.04.11 - 15:05 Uhr

#rofl


sorry aber die frage ist wirklich irgendwie zum lachen #rofl


wenn es schädlich wäre,wäre mein 9 jahre alter sohn wohl nicht am leben.
ich hab damals in spanien gewohnt und war fast jeden tag am und im meer.

jetzt leb ich an der ostsee und mir gehts trotz salzwasser prima #rofl

Beitrag von winnypooh83 25.04.11 - 15:39 Uhr

finde ihre Frage garnicht lustig,und vollkommen verständlich,nur so dumme Antworten wie Deine braucht man nicht.

Beitrag von aberalleachtung 25.04.11 - 16:19 Uhr

hallo, ich arbeite zeitweise in einer therme und deine frage ist nicht doof, sondern berechtigt !

wenn es kühles sole/salzwasser ist- kein problem...

ist es angewärmt- so wie bei uns 32-34 grad musst du auf deinen kreislauf achten, zum ende ist es wehenfördernd...der solegehalt ( bei uns 3 %) spielt auch eine rolle...wenn du keine komplikationen hast- kein problem...

sag den damen am einlass bescheid, in welchem monat du bist und sie werden dich bestimmt beraten- wir machen das...

liebe grüsse andrea und krümmelchen #ei