Heizstrahler??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von colbiesue 25.04.11 - 15:45 Uhr

Hallihallo ihr Lieben =)

Wir erwarten unseren Spatz am 09.09.2011 und denken nun darüber nach ob wir uns einen Heizstrahler besorgen sollten... ??
Wir planen den Wickeltisch mit in das Kinderzimmer zu stellen. Erst soll Spatzi mit bei uns im Schlafzimmer im Beistellbett schlafen - aber später dann natürlich im Kinderzimmer und dort sollte es ja dann nicht mehr so warm sein... (ich glaube 18 Grad ist die optimale Schlaftemperatur...)
Oder braucht man den Strahler sowieso nur in den ersten Monaten, so dass man dann auch einfach das Zimmer wärmer halten kann???

Vielen Dank für eure Ratschläge!!!

Liebe Grüße, Colbiesue und Bauchzwergi 21 SSW

Beitrag von caroline-2011 25.04.11 - 15:52 Uhr

Unsere tochter soll am 20.07. Kommen und wir haben uns gegeh den ratschlag der hebi entschieden.also wir haben keinen gekauft obwohl wir laut meiner hebi umbedingt einen brauchen.aber naja im dachgeschoss im hochsommer?

Lg ina mit caro27+5 ssw

Beitrag von zartbitter2009 25.04.11 - 15:57 Uhr

Hi!

Ich hab immer mit einem Heizlüfter gearbeitet... der hat ruck-zuck die Raumtemperatur hochgepuscht zum Wickeln und nicht nur - wie der Heizstrahler - von oben geheizt und an der Seite kommt die heisse Luft ran...

und wenn man ihn im Kinderzimmer nicht mehr braucht, wandert er einfach weiter ins Bad um vorm Duschen eben das Bad vorzuheizen... geht deutlich schneller als mit Heizung ;-)

LG Zartbitter

Beitrag von anastasia195 25.04.11 - 15:58 Uhr

Hallo,

unsere Hebamme hat uns schon in der ersten Schwangerschaft vor 5 Jahren von einem Heizstrahler abgeraten, sie meinte so lange wickelt man ja das Würmchen auch nicht und wenn Badetag ist macht man im Zimmer doch eh mal die Heizung an. Sie sagte macht es wenn ihr einen habt, aber sonst wäre das rausgeschmissenes Geld. Auch diesesmal werden wir wieder von dem Heizstrahler absehen wobei wir einem im Keller haben niegelnagelneu verpackt, aber ich finde das lässt auch das zimmer immer schrecklich aussehen.

Lg und schönen Ostermontag noch
anastasia195 mit babygirl inside 23ssw

Beitrag von -vivien- 25.04.11 - 16:11 Uhr

unser kleiner ist 2009 ende august geboren. wir hatten auch erst keinen, haben uns dann aber nach der geburt noch schnell einen gekauft.

unser kleiner wird im august 2 jahre alt und wir benutzen ihn immer noch häufig. er wird täglich auf dem wickeltisch gewaschen, umgezogen, gewickelt etc wenn er aus der badewanne kommt, trage ich ihn im handtuch eingewickelt auf den wickeltisch und trockne ihn dort ab etc.

wenn es draußen kalt ist, bin ich froh den heizstrahler zu haben.
mir wäre kalt wenn ich nackig dort liegen müsste.


lg

Beitrag von ichliebees 25.04.11 - 19:48 Uhr

hey,
ich kann dir nur dazu raten!
wenn das Baby nämlich mal massiert wird (auch an den winter denken) wird es den Heizstrahler bestimmt seeehr genießen. Wir haben unseren jetzt erst abgebaut! Und unsere kleine ist 2 Jahre und 4 monate!;-)
Wir haben einen von reer mit abschaltautomatik genommen!!! Auch dazu kann ich nur raten!
und häßlich...?#kratz neee, kommt auf den rest des zimmers an!!!:-p