stechen im unterleib, magnesiumfrage, trockene brustwarzen :/

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sunmik 25.04.11 - 16:16 Uhr

huhu ihr lieben,

habe seit gestern immer mal ein stechen und ziehen im unterleib vorwiegend links. mache mich jetzt nicht verrückt und denke es sind die mutterbänder und die gebärmutter, die jetzt wächst. muss ja irgendwie platz schaffen :) also doch ich mache mich irgendwie verrückt, da ich schon eine fehlgeburt hatte in der 6. ssw., aber da ich mich nicht vor schmerz krümme und keine blutungen habe, muss ich mich ja irgendwie motivieren.

kennt das von euch jemand? nur kurzes stechen als wenn jemand von innen zwickt?

habe gehört man kann da magnesium nehmen. was nehmt ihr da und wieviel? täglich und wie lange ? durchweg oder bis beschwerden weniger sind? gibts irgendwas was man bevorzugt in der ss nehmen kann? könnt ihr was empfehlen?

so das andere problemchen sind meine brustwarzen, besser die nippel. sie sind heiß, immer mal seeeeehr empfindlich und trocken. gibts da spezielle pflege, die man nehmen kann oder reicht da irgend eine creme, salbe...bepanthen oder nivea?

lg sunny mit #stern im herzen und #ei i bauch #verliebt (10.SSW)

Beitrag von julie1108 25.04.11 - 16:26 Uhr

Hallo,

meine erste SS war auch eine FG und ich hatte auch anfangs Angst. Aber die Beschwerden, die du aufzählst, sind ganz normal. Höre ein bisschen auf deinen Körper, mach alles etwas langsamer, aber mach dir keine Sorgen. Alles ist gut. Klar, bei Schmerzen sollte man ins KH, aber ein Stechen und Ziepen kommt jetzt immer öfters mal vor.

Magensium habe ich am Anfang Magnesium Verla genommen. Morgens und Abends eine. Jetzt nehme ich Magno Sanol, die sind höher dosiert, aber die Verla reichen am Anfang, fand ich jedenfalls.

LG

Beitrag von curry89 25.04.11 - 18:59 Uhr

ich kann dir einen Tip geben wegen der Nippel.

Kauf dir von DM Mamaglück Brustwarzensalbe. Hilft ungemein und macht die nippel wieder schön geschmeidigt.

lg
curry89 + Püppi 23+2