Pipischutz für's große Bett

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ritmo 25.04.11 - 16:33 Uhr

Hallo

Kann ich das auch irgendwie anders machen?

Ich finde, diese Dinger sind mit 20 Euro doch recht teuer und man braucht bestimmt 2 oder 3 zum wechseln. Das leppert sich.

Liebe Grüße

Beitrag von sam239 25.04.11 - 17:31 Uhr

Hi,

einfacher zum Wechseln und günstiger: Plastiktüte auf das Spannbetttuch legen und darüber, quer übers Bett ein großes Duschhandtuch. Hat bei uns super funktioniert und spart die lästige Bettenabzieherei.

Lg SAM

Beitrag von youngblond 25.04.11 - 19:01 Uhr

Klaaaar kannst du das anders machen! :)

Bei meinem großen habe ich auch keinen dieser Schoner gehabt aber statt dessen ein Tütenbett gezaubert. :D Ein festeren großen blauen Müllsack aufgeschnitten und im Popo-bereich auf die Matratze gespannt, Bettlaken drüber und fertig. Klar, das knistert ein wenig aber wenn die Bettdecke drüber ist hört man das nicht. Einfacher geht es nicht.
Probier es mal aus. ;)

LG

Beitrag von 221170 25.04.11 - 19:13 Uhr

Wir haben einen Nässeschutz bei Aldi gekauft. Das ist ein Laken, ungefähr so groß wie ein Betttuch und ich habe das halbiert.
Das Ding kostete 7 Euro.

Plastiktüte hab ich mal probiert, das raschelte zuviel.

Beitrag von 84kleines 25.04.11 - 19:42 Uhr

klar sind diese bezüge sehr teuer aber es lohnt sich.
er dient ja nicht nur zum schutz damit kein urin auf die matratze kommt sondern auch wenn das kind mal magen darm hat ist sie sehr hilfreich,
ansonsten hätte ich schon so einige male ne neue matratze kaufen müssen und da muss ich sagen sind sie das geld wert.
am besten nimmt man die die wie ein richtiges spannbettlarken aussehen.
da ist dann wirklich die ganze matratze geschützt.
habe 3 stück und sie sind super sogarf für den trockner geeignet

Beitrag von zaubertroll1972 25.04.11 - 19:42 Uhr

Ich habe einfach den Schutz aus dem Babybett ins große Bett genommen.
Zum Wechseln habe ich nie eins gebraucht.

LG Z.

Beitrag von querulantin123 25.04.11 - 20:50 Uhr

Wenn mein Kind nicht trocken wäre, würde es nachts eine Panty-Windel tragen, auf diesen Unterlagen müsste sie furchtbar schwitzen.

Beitrag von nicolevoice 25.04.11 - 22:22 Uhr

Guten Abend,
ich würde auf gar keinen Fall Tüten unter das Lacken/Handtuch legen.
Ich habe auch bei Aldi ein großes günstig gekauft und eines bei BabyWalz oder BabyButt. Diese sind doch Atmungsaktiv und auf Tüten kann die Körpertemperatur nicht weichen.
Bei uns im Secondhand gibt es die Unterlagen auch gebraucht. Das muss allerdings jeder für sich eintscheiden ob man das kauft.
Grüße Nicole