34.SSW--wer muss noch brechen + Übelkeit ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diva-82 25.04.11 - 17:27 Uhr

Hi !!

Wem geht es noch so ???
Lag sogar schon 3 Tage im KH aber alles gesund.

Nun soll ich viel liegen und fettarm essen...mein Magen spielt nicht so mit wie ich das gern möchte.

LG

Beitrag von julie1108 25.04.11 - 17:36 Uhr

Ich lag deswegen letztes WE in der 33 SSW im KH. Komisch, oder? Bei mir kam es einfach so. Und mir ist jetzt auch immer noch ab und an schlecht.

Vielleicht hat ja unser Magen nun weniger Platz und daher kommt es vielleicht?

LG

Beitrag von diva-82 25.04.11 - 17:43 Uhr

ich hab das mittlerweile seit 14 tagen...also gegrilltes bzw. gewürztes essen geht bei mir gar nicht.

als ich im KH lag hatte ich keine probleme mehr..weiß nicht ob es an den tabletten lag oder an dem total ungewürztem essen.
Ich habe festgestellt wenn ich nach 18 uhr abends nichts mehr esse geht es mir gut und ich habe nachts keine probleme.

also das heißt 2 scheiben brot oder salad..aber halt schwer im moment einzualten. denn den ganzen Tag über gehts mir blendet dann esse ich auch doch schnell kommt das schlechte gewissen das es wiedermal eine sehr übergebendswerte nacht wird#schwitzwerd mir gleich einen salad mache und dann wars das für heute und hoffe das ich heute nacht eine ruhige nacht haben werde.